Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Deutsche Anleihen: Deutliche Kursverluste

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Mittwoch deutlich nachgegeben. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am späten Nachmittag um 0,35 Prozent auf 172,15 Punkte. Die Papiere gaben so einen Teil ihrer deutlichen Vortagesgewinne wieder ab.

Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg im Gegenzug auf minus 0,29 Prozent. Am Vortag hatte sie mit minus 0,32 Prozent einen Rekordtiefstand erreicht. Auch in den meisten anderen Ländern der Eurozone stiegen die Renditen.

Händler erklärten die Kursverluste mit einer Gegenbewegung auf die starken Gewinne am Vortag. Auslöser der Bewegung am Dienstag waren Hinweise auf eine zusätzliche Lockerung der Geldpolitik durch den Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi. Seine Äußerungen schickten die Kapitalmarktzinsen in der gesamten Eurozone und darüber hinaus auf Talfahrt. In vielen Ländern wurden historische Tiefstände teils unter der Nulllinie erreicht.

Der Markt wartet auf die US-Notenbank, die am Abend ihre Zinsentscheidung verkünden wird. Beobachter rechnen noch nicht damit, dass die Fed ihren Leitzins senken wird. Allerdings dürfte die Fed die Tür für künftige Senkungen öffnen. An den Finanzmärkten wird angesichts der eskalierenden Handelskonflikte und der sich abschwächenden Konjunktur auf mehrere Zinssenkungen in diesem Jahr spekuliert./jsl/jkr/men

Zugehörige Werte

DAX 12.387,34 Pkt. +0,51% +64,02
BUND FUTURE (BNPP INDICATION) 172,44 EUR +0,36% +0,62
Dollarkurs 0,888 EUR +0,13% 0,00
Eurokurs (Euro / Dollar) 1,125 USD -0,13% 0,00

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht