onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Deutsche Anleihen starten etwas schwächer

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag mit wenig Bewegung in die Handelswoche gestartet. Im frühen Handel fiel der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future geringfügig um 0,08 Prozent auf 177,06 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei minus 0,51 Prozent. Auch in den übrigen Ländern der Eurozone gab es kaum Bewegung.

Nach deutlichen Kursverlusten am Freitag ging es zum Wochenauftakt mit dem Bund-Future nur noch leicht nach unten. Nach Einschätzung von Marktbeobachtern werden die Kurse durch die Aussicht auf einen freundlichen Auftakt am Frankfurter Aktienmarkt etwas belastet.

Im weiteren Tagesverlauf wird mit einem eher impulsarmen Handel gerechnet. Es stehen kaum wichtige Konjunkturdaten auf dem Programm, an denen sich die Anleger am deutschen Rentenmarkt orientieren könnten./jkr/stk

Zugehörige Werte

FUTURE PLC 1.860,00 GBp -0,95% -18,00
DAX 12.606,57 Pkt. -0,28% -36,40
Dollarkurs 0,856 EUR -0,03% 0,00
Eurokurs (Euro / Dollar) 1,167 USD +0,03% 0,00

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.