onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Deutsche Bahn kauft von Siemens 18 Regionalzüge für die Lausitz

dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Bahn hat beim Technikkonzern Siemens 18 Regionalzüge für die Lausitz bestellt. Ausgeliefert werden sollen sie ab Herbst 2022, wie die Bahn-Tochter DB Regio am Freitag mitteilte. Erstmals zum Einsatz sollen sie am Ende des Jahres kommen. Über den Kaufpreis wurde zunächst nichts bekannt. Beide Seiten hätten Stillschweigen vereinbart, sagte ein Bahnsprecher. Bei den Fahrzeugen handele es sich um dreiteilige Züge des Typs Mireo mit jeweils 180 Sitzen. Sie sollen auf den fünf Linien RB11, RB49, RE10, RE10V sowie RE13 eingesetzt werden. Die Fahrzeuge seien unter anderem ausgestattet mit WLAN, Ladestellen für E-Fahrräder sowie Steckdosen und USB-Buchsen. Gebaut würden sie im Siemens-Werk Krefeld./maa/DP/mis

Zugehörige Werte

Siemens 81,65 EUR +6,96% +5,32
SIEMENS AG 44,12 USD +7,21% +2,97
DAX 10.069,74 Pkt. +5,71% +543,97
Deutsche Bank 5,85 EUR +7,81% +0,42

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.