onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Deutsche Bank wird Hauptsponsor von Eintracht Frankfurt

Reuters

Frankfurt (Reuters) - Die Deutsche Bank wird neuer Sponsor des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt.

Bei der auf mindestens sieben Jahre angelegten Partnerschaft gehe es um mehr als Sport-Sponsoring, teilten der Club und die Deutsche Bank am Mittwoch mit. So sollten unter anderem auch digitale Geschäftsmodelle und Produkte entwickelt werden. Über die Höhe der jährlichen Sponsoring-Kosten sei Stillschweigen vereinbart worden.

Das Frankfurter Waldstadion, in dem die Eintracht vor mehr als 50.000 Zuschauern spielt und in dem regelmäßig große Konzerte stattfinden, wird umbenannt in "Deutsche Bank Park". Bisher ist das Stadion unter "Commerzbank Arena" bekannt. Die seit 15 Jahren bestehende Partnerschaft mit der Commerzbank läuft Ende Juni aus, wie die Deutsche-Bank-Konkurrentin in einer separaten Mitteilung bestätigte.

Zugehörige Werte

Deutsche Bank 8,615 EUR +3,57% +0,29
DAX 12.648,04 Pkt. +1,74% +217,48
Commerzbank 4,162 EUR +4,75% +0,18

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.