Navigation Zurück Suche Favoritenliste

DIC Asset - Höchster Stand seit 2008

HSBC
HSBC Daily Trading

Höchster Stand seit 2008

Ausgehend von der 38-Monats-Linie (akt. bei 9,69 EUR) konnte die DIC Asset-Aktie in den letzten Monaten deutlich zulegen. Lohn der Mühen ist ein Sprung über die horizontale Widerstandszone zwischen rund 10 EUR und 11,12 EUR. Während der letzten acht Jahre hatte die Marktteilnehmer in diesem Dunstkreis in schöner Regelmäßigkeit der Mut verlassen. Dank des nun erfolgten Spurts über die ehemaligen Barrieren – gleichbedeutend mit dem höchsten Stand seit Sommer 2008 – entsteht eines der besten Signale der Technischen Analyse überhaupt. Das Risiko eines Fehlausbruchs wird dabei durch die trendfolgenden Indikatoren MACD und Aroon reduziert, die zuletzt synchron neue Einstiegssignale generieren konnten. Darüber hinaus geht die aktuelle Ausbruchssituation mit einem nach oben aufgelösten aufsteigenden Dreieck einher (siehe Chart). Dieses Konsolidierungsmuster eröffnet ein langfristiges Anschlusspotential bis in den Bereich von 16 EUR. Auf den Weg in diese Region definiert das Tief vom Januar 2008 bei 13,78 EUR ein wichtiges Etappenziel. Als Stopp auf der Unterseite bietet sich das Hoch vom März 2011 bei 10,23 EUR an.


6407687805b0659880cddf255807964DIC Asset (Monthly)



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Zugehörige Werte

DIC ASSET AG 11,74 EUR -1,01% -0,12

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.