onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

E.ON - Dreieck als Taktgeber

HSBC
HSBC Daily Trading
 

 

Dreieck als Taktgeber

Den Kursverlauf des Stoxx Europe 600 Utilities® befindet sich aufgrund der abgeschlossenen Bodenbildung der letzten 12 Jahre in einer vielversprechenden charttechnischen Ausgangslage. Innerhalb des Sektors macht auch der Kursverlauf der E.ON-Aktie eine gute Figur. So dokumentiert beispielsweise die inzwischen wieder steigende 200-Wochen-Linie (akt. bei 8,58 EUR) den Stimmungswandel der letzten Jahre. Dazu kommt die „bullishe“ Auflösung des seit Ende 2017 bestehenden symmetrischen Dreiecks (siehe Chart). Das Risiko eines Fehlausbruchs auf der Oberseite wird dabei durch den trendfolgenden MACD reduziert, der in allen von uns betrachteten Zeitebenen (Tag, Woche, Monat) derzeit freundlich zu interpretieren ist. Aus der Höhe des beschriebenen Dreiecks ergibt sich nun ein rechnerisches Anschlusspotential bis in den Bereich von rund 12,40 EUR. Ein Sprung über die Kombination aus dem 2017er-Hoch und dem Tief von 2011 (10,81/10,96 EUR) würde einem Anlauf auf die zuvor angeführte Zielmarke zusätzlichen Nachdruck verleihen. Als Absicherung auf der Unterseite bietet sich die obere Dreiecksbegrenzung (akt. bei 9,75 EUR) bzw. die o. g. langfristige Glättung an.

6407687805b0659880cddf255807964E.ON (Weekly)



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Zugehörige Werte

EON 11,17 EUR -1,72% -0,19
E.ON SE 11,97 USD -2,28% -0,28
STOXX EUROPE 600 (GROSS RETURN) (AUD) 207,68 Pkt. -3,54% -7,63

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.