Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Emittenten News

Märkte am Morgen - Chartanalyse für DAX®, Gold, Deutsche Post und mehr

 Marketingmitteilung Märkte am Morgen - Chartanalyse für DAX®, Gold, Deutsche Post und mehrWebinaraufzeichnung vom 18.02.2019Im heutigen Webinar wurden u.a. die Charts von DAX®, Dow Jones®, Gold, Intel, Deutsche Post, Münchener Rück, Alibaba und Covestro besprochen.Termine in dieser Woche: Am heut...

CITI

Deutsche Post – Befreiungsschlag voraus?

Die Aktie der Deutschen Post (WKN: 555200) hatte im Dezember 2017 nach mehrjähriger Hausse ein Rekordhoch bei 41,36 EUR markiert. Seither bewegt sie sich übergeordnet südwärts. Im Bereich einer längerfristig bedeutsamen Unterstützungszone konnte sich der Wert vor einigen Wochen stabilisieren und ans...

COMMERZBANK

Deutsche Post hält Rentabilität im Fokus

Für den Logistik-Weltmarktführer war 2018 ein Jahr mit weitreichenden Restrukturierungen, denn der Weg zu den mittelfristigen Zielvorgaben ist zwischenzeitlich steiniger geworden. Bis 2020 will die Deutsche Post operativ fünf Mrd. Euro jährlich verdienen. Sinkende Sendungsmengen im Briefgeschäft und...

Hussam Masri

DZ BANK – Deutsche Post: Übertriebener Kursrutsch

Werbung Die Deutsche Post DHL ist ein weltweit führender Post- und Logistikdienstleister. Die Gruppe bietet ihren Kunden sowohl einfach zu handhabende Standardprodukte als auch maßgeschneiderte Lösungen – vom Dialogmarketing über die eCommerce-bezogene Logistik bis zur indust...

DZ Bank

Video: Deutsche Post - Höheres Porto, höherer Aktienkurs?

Das Briefporto soll steigen. Aber es gibt vermutlich nicht so viel, wie die Deutsche Post braucht bzw. einkalkuliert hat. 40 Prozent hatte die Post-Aktie 2018 verloren - mehr als doppelt so viel wie der DAX. Eine Gewinnwarnung hatte den Stein ins Rollen gebracht. Jetzt soll mehr Porto di...

Vontobel

DAX begeht Frühstart, Wünsche der Deutschen Post werden nicht erfüllt

Deutsche Bank

Deutsche Post - Investoren geben auf

  ...

CITI

dailyAKTIEN: Deutsche Post unter Druck

dailyAKTIEN: Deutsche Post unter Druck

BNP Paribas

Deutsche Post - Möglicher Doppelboden, aber …

Möglicher Doppelboden, aber …Ende Oktober musste die Aktie der Deutschen Post mit 27,04 EUR ein marginal tieferes Low als Anfang Juli (27,23 EUR) hinnehmen. Da das Papier auf dieser Basis aber die Kurve bekommen hat, bietet sich nun die Chance auf Ausprägung eines Doppelbodens (si...

HSBC

DZ BANK – Deutsche Post: Kerngeschäft schwächelt

Werbung Gewinneinbruch im Kerngeschäftehrgeizige Ziele bergen EnttäuschungspotenzialAnlageidee: Endlos-Turbo Short auf Deutsche PostDie Lage: Einsparungen kosten GeldWenn man darauf achtet, sieht man in den Städten eigentlich überall die gelben Post-Transporter...

DZ Bank
zur klassischen Ansicht