onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

EssilorLuxottica rutscht wegen Corona in rote Zahlen - keine Prognose

dpa-AFX

CHARENTON-LE-PONT (dpa-AFX) - Der Brillenkonzern EssilorLuxottica ist im ersten Halbjahr wegen den Folgen der Corona-Krise tief in die roten Zahlen gerutscht. Unter dem Strich stand ein auf die Anteilseigner entfallender Nettoverlust von 412 Millionen Euro, nachdem der Konzern im Vorjahr noch einen deutlichen Gewinn von 671 Millionen Euro eingefahren hatte, wie der für seine Ray-Ban-Brillen bekannte Konzern am Freitag im französischen Charenton-Le-Pont mitteilte. Auch operativ schrieb EssilorLuxottica rote Zahlen.

Da wegen der Krise in etlichen Ländern die Läden geschlossen bleiben mussten, bekam EssilorLuxottica die Folgen der Pandemie deutlich zu spüren. Der Umsatz sackte - wie von Analysten in etwa erwartet - um 29 Prozent auf 6,23 Milliarden Euro ab. Wegen der anhaltenden Unsicherheiten durch die Krise traut sich der Konzern noch keinen neuen Ausblick für das laufende Geschäftsjahr zu. Zum jetzigen Zeitpunkt sei die Lage noch zu unübersichtlich, hieß es. Obwohl immer mehr Länder den Lockdown beendet hätten, sei davon auszugehen, dass das laufende dritte Quartal eine weitere Übergangsphase hin zu einer Normalisierung sein dürfte.

Das Management sieht trotz der aktuell schwierigen Lage aber Anzeichen der Besserung. So habe sich der Umsatz nach einer Schwächephase im April dann im Mai und Juni in allen wichtigen Segmenten und weltweit erholt, hieß es./eas/mis

Zugehörige Werte

ESSILORLUXOTTICA SA 106,15 EUR -2,12% -2,30
ESSILORLUXOTTICA SA 62,87 USD -2,37% -1,53
CAC 40 4.772,84 Pkt. -0,40% -19,20

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.