onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Eurozone: Unternehmensstimmung stagniert - Aufhellung in Deutschland

dpa-AFX

LONDON (dpa-AFX) - In der Eurozone hat sich die Stimmung in den Unternehmen zu Beginn des neuen Jahres nicht verändert. Im Januar hielt sich der vom britischen Forschungsunternehmen Markit erhobene Einkaufsmanagerindex wie im Monat zuvor auf 50,9 Punkten, wie aus den am Freitag veröffentlichten Umfragedaten hervorgeht. Analysten hatten mit einer geringfügigen Aufhellung auf 51,2 Punkte gerechnet.

Der an den Finanzmärkten stark beachtete Stimmungsindikator verharrte damit leicht über der Expansionsschwelle von 50 Punkten und deutet damit weiter auf Wachstum hin. In Deutschland, der größten Volkswirtschaft der Eurozone, legten die Stimmungsindikatoren hingegen deutlich zu. In der angeschlagenen deutschen Industrie zeigten sich damit Hinweise auf eine Stabilisierung./jkr/jsl/fba

Zugehörige Werte

DAX 13.664,00 Pkt. -0,90% -125,00
Dollarkurs 0,927 EUR +0,23% 0,00
Eurokurs (Euro / Dollar) 1,078 USD -0,23% 0,00
FTSE 7.436,64 Pkt. -0,27% -20,38

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.