onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Evotec kooperiert mit US-Konzern ABL bei HIV-Forschung

dpa-AFX

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Wirkstoffforscher Evotec kooperiert bei der Entwicklung von Antikörpern gegen die Immunschwäche-Erkrankung HIV mit dem amerikanischen Branchenkollegen Advanced BioScience Laboratories (ABL) . Das zugehörige Projekt mit dem Auftragsentwickler und -hersteller, der für die US-Regierung und die biopharmazeutische Industrie tätig ist, wird durch die US-Regierung finanziert und hat einen Umfang von 318,5 Millionen US-Dollar (rund 282 Millionen Euro), teilte das Unternehmen am Montag in Hamburg mit. Ziel der Vereinbarung sei die Entwicklung eines Prozesses für die sogenannte cGMP-Produktion eines neutralisierenden Antikörpers für eine klinische Phase 1 Erprobung am Menschen, hieß es weiter. Weitere finanzielle Details der Kooperationsvereinbarung wurden nicht bekannt gegeben./ssc/mis

Zugehörige Werte

Evotec 23,37 EUR -5,30% -1,31
EVOTEC SE 54,31 USD -1,25% -0,69
ADVANCED HLDGS LTD. 0,044 EUR +9,53% 0,00

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.