onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Facebook-Rivale Snap gewinnt wieder Nutzer hinzu - Anleger erfreut

Reuters

Bangalore (Reuters) - Der Betreiber des Messengerdienstes Snapchat hat im Auftaktquartal erstmals nach drei Vierteljahren wieder Nutzer hinzugewonnen.

Die Zahl der täglich aktiven Nutzer kletterte verglichen mit dem Vorquartal um vier Millionen auf 190 Millionen, wie der Mutterkonzern Snap am Dienstag nach US-Börsenschluss bekanntgab. Anleger zeigten sich erfreut: Die Snap-Aktie sprang nachbörslich zwölf Prozent in die Höhe.

Der Umsatz verbesserte sich dank stark höherer Werbeeinnahmen im Jahresvergleich um 39 Prozent auf 320,4 Millionen Dollar. Den Verlust verringerte das US-Unternehmen auf 310,4 Millionen Dollar von 385,8 Millionen im Vorjahreszeitraum.

Im vergangenen Jahr hatte Snap mitgeteilt, sinkenden Nutzerzahlen mit neuen Kurz-Serien beikommen zu wollen. Snapchat wird vor allem von Menschen unter 30 Jahren genutzt, die es schätzen, dass ihre Nachrichten schnell wieder gelöscht werden. Das Unternehmen nimmt vor allem mit Werbung Geld ein und konkurriert mit Google und Facebook.

Zugehörige Werte

SNAP INC. 18,25 USD +7,35% +1,25
Facebook 225,46 USD -1,60% -3,68

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.