onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

GRENKELEASING - Technische Reaktion, wenn …

HSBC
HSBC Daily Trading

Technische Reaktion, wenn …

Die Grenke-Aktie hat zuletzt einige Wochenkerzen unterhalb des unteren Bollinger Bandes (akt. bei 47,67 EUR) ausgeprägt. Allein an diesem Phänomen können Anleger das dramatische Ausmaß des jüngsten Ausverkaufs festmachen. Das untere Bollinger Band ist nun aber Teil einer massiven Unterstützungszone, welche sich aus dem Basisaufwärtstrend seit 2009 (auf Monatsbasis akt. bei 49,85 EUR), dem 61,8%-Retracement des Hausseimpulses seit Ende 2011 (47,69 EUR) sowie dem Tief von 2016 bei 45,20 EUR speist (siehe Chart). Auf dieser Basis hat der Titel zuletzt einige Wochenkerzen mit markanten Lunten bzw. kleinen Kerzenkörpern ausgebildet. Beides sind Indizien, dass die Marktteilnehmer den unterstützenden Charakter der angeführten Bastion tatsächlich wahrnehmen. Unter die Arme greift dem Titel dabei das neue RSI-Kaufsignal – nachdem der Oszillator zuvor historisch tief in überverkauftes Terrain vorgedrungen war. In diesem Umfeld definieren wir einen Anstieg über die letzten Wochenhochs bei rund 60 EUR – gleichzeitig ein weiteres Fibonacci-Level – als Startschuss für einen Erholungsimpuls in Richtung des nächsten Barrierenbündels bei rund 70 EUR (Tiefs von 2018/19 sowie ein Fibonacci-Cluster aus zwei unterschiedlichen Retracements).


pfeil-rotGRENKELEASING (Weekly)
Chart GRENKELEASING


Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Zugehörige Werte

GRENKE AG 72,45 EUR -1,36% -1,00

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.