onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

HEIDELBERGCEMENT - Erholung ja, nur wie weit?

GodmodeTrader
HeidelbergCement AG - WKN: 604700 - ISIN: DE0006047004 - Kurs: 33,900 € (XETRA)

HeidelbergCement erzielt 2019 einen Umsatz von 18,85 EUR (VJ: 18,07 Mrd. EUR), ein Ergebnis des laufenden Geschäftsbetriebs vor Abschreibungen von 3,58 Mrd. EUR (VJ: 3,10 Mrd. EUr) und einen Jahresüberschuss von 1,24 EUR (VJ: 1,28 Mrd. EUR). Der Dividendenvorschlag für 2019 liegt bei 2,20 EUR je Aktie (VJ: 2,10 EUR, Prognose: 2,30 EUR). Ein Ausblick auf 2020 sei wegen Coronavirus-Krise kaum möglich.

Quelle: Guidants News (Meldung von gestern)

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Die Aktie von HeidelbergCement befindet sich in einer massiven Abwärtsbewegung. Diese setzte schon im Januar 2018 nach einem Hoch bei 96,16 EUR ein. Nach einem Tief bei 51,84 EUR kam es zwar noch einmal zu einer deutlichen Erholung auf 73,52 EUR, aber nach einer anschließenden Seitwärtsbewegung kam es ab Mitte Dezember 2019 zu einer Fortsetzung dieser Abwärtsbewegung. In den letzten Wochen wurde diese Bewegung massiv beschleunigt. Gestern fiel der Wert auf ein Tief bei 29,00 EUR zurück. Dort setzte gestern eine Erholung ein, welche sich heute recht dynamisch fortsetzt. Gegen 14.30 legt die Aktie über 12 % zu.

Wie könnte es weitergehen?

Die Erholung seit gestern könnte noch etwas anhalten. Ein Schließen des Abwärtsgaps vom 16. März zwischen 38,30 EUR und 36,35 EUR ist möglich. Auch eine Erholung bis an eine alte untere Trendbegrenzung bei aktuell 42,31 EUR wäre möglich. Auch bei einem Anstieg bis dorthin wäre noch keine Trendwende geschafft. Sollte der Wert allerdings unter 29,00 EUR abfallen, könnte die Abwärtsbewegung der letzten Wochen direkt weitergehen. Die nächste Haltestation läge erst beim Tief aus dem Oktober 2011 bei 23,91 EUR.

Zusätzlich lesenswert:

OSRAM - ams plant Übernahme im 2. Quartal

ALLIANZ - Bullen schlagen zurück!

CHARTER COMMUNICATIONS - Tiefer Pullback

HeidelbergCement AG

GodmodeTrader 2020 - Autor: Alexander Paulus, Technischer Analyst)

Zugehörige Werte

HeidelbergCement 44,63 EUR -3,20% -1,48
HEIDELBERGCEMENT AG 10,10 USD +1,88% +0,18
Allianz 162,82 EUR -2,33% -3,90
CHARTER COMMUNICATIONS INC. 545,14 USD +0,20% +1,14
AMS AG 7,515 USD -0,06% 0,00

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.