onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Hella will schneller wachsen als der Markt

dpa-AFX

LIPPSTADT (dpa-AFX) - Der Licht- und Elektronikspezialist Hella will sich deutlich besser entwickeln als der Markt. Beim Umsatz will das Unternehmen trotz Coronavirus und schwächerer Nachfrage aus der Automobilindustrie mittelfristig um 5 bis 10 Prozent zulegen, wie am Mittwoch am Kapitalmarkttag in Berlin mitteilte. Die Profitabilität soll mit Hilfe eines strikten Sparkurses mindestens bei 8 Prozent liegen.

Die Produktion für leichte Fahrzeuge werde sich wahrscheinlich nicht kurzfristig erholen, sagte Unternehmenschef Rolf Breidenbach laut Mitteilung. Mittelfristig erwarte das Unternehmen einen stagnierenden oder leicht wachsenden Markt./mne/fba

Zugehörige Werte

Hella 28,02 EUR +12,80% +3,18

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.