onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

INFINEON - Kurzfristig angeschlagen, aber nicht KO!

GodmodeTrader
Infineon Technologies AG - WKN: 623100 - ISIN: DE0006231004 - Kurs: 23,345 € (XETRA)

Mit einem Plus von über 2 % zählt die Infineon-Aktie aktuell zu den größten Gewinnern im Dax. Damit reagiert man relativ deutlich auf die gestrigen Kursverluste. Leider ist die Aktie dabei auch unter das letzte Zwischentief bei 22,98 EUR zurückgefallen und das sogar per Tagesschlusskurs. Umso wichtiger ist es heute, diesen bärischen Ausbruch direkt zu kontern. Sollte uns das nicht nachhaltig gelingen, könnten die Kurse in den nächsten Tagen weiter korrigieren und dabei den EMA 50 anlaufen. Im Juli bot dieser noch ausreichend Halt, um die damalige Korrektur zu beenden. Die Bullen hätten dort also auch aktuell eine gewisse Chance. Kann auch diese nicht genutzt werden, könnte man versuchen, das Junitief bei 20,66 EUR anzulaufen.

Das soeben besprochene Szenario zeigt relativ deutlich, dass die Bullen sich in der Infineon-Aktie zwar nicht zurücklehnen können, letztlich aber eine ganze Reihe von Unterstützungen zur Verfügung haben, um den laufenden Aufwärtstrend zu halten, selbst wenn man kurzfristig korrigiert. Übergeordnet bleibt damit trotz der aktuellen Schwierigkeiten die Zielzone um 25,50 EUR bestehen. Momentan wäre die Frage lediglich, über welchen Umweg man diese anlaufen möchte. Erst unterhalb von 20 EUR sähe die Sache wahrscheinlich anders aus.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

Infineon Aktie

GodmodeTrader 2020 - Autor: Rene Berteit, Technischer Analyst und Tradingcoach)

Zugehörige Werte

Infineon 26,555 EUR -1,48% -0,40
DAX 12.510,31 Pkt. -0,37% -47,33
DAX (NET RETURN) (EUR) 1.126,08 Pkt. -0,35% -4,04
DAX (PR) (CHF) 689,14 Pkt. -0,39% -2,73

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.