onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

KRONES - Stabilisierung nimmt Form an

HSBC

HSBC Daily Trading

Stabilisierung nimmt Form an

Ausgehend von ihrem Allzeithoch vom Juni vergangenen Jahres bei 122,80 EUR musste die Krones-Aktie einen Kursrückgang um mehr als 50 % hinnehmen. Aus charttechnischer Sicht brachte der Baisseimpuls von Juni 2018 bis Februar 2019 aber lediglich einen Pullback an die alten Ausbruchsmarken bei rund 65 EUR. Knapp darunter verläuft mit dem Basisaufwärtstrend seit 2001 (auf Monatbasis bei 62,95 EUR) eine weitere massive Haltelinie. Auf dieser Basis scheint der Titel nun aber die Kurve bekommen zu haben. Zumindest stehen zuletzt sowohl im Wochen- als auch im Monatsbereich konstruktive Candlestickmuster in Form klassischer „Hammer“-Umkehrformationen zu Buche. In die gleiche Kerbe schlagen aktuell verschiedene Indikatoren. Während der RSI eine positive Divergenz aufweist, ist der trendfolgende MACD wieder „long“ positioniert. In diesem Umfeld kommt dem Widerstandsbereich aus den letzten Verlaufshochs bei knapp 78 EUR und zwei unterschiedlichen Fibonacci-Retracements (77,36/77,89 EUR) eine Schlüsselrolle zu. Ein nachhaltiger Sprung über diese Hürden würde die diskutierte Bodenbildung abschließen und ein Anschlusspotential bis rund 90 EUR eröffnen.


6407687805b0659880cddf255807964KRONES (Weekly)



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Zugehörige Werte

Krones 71,65 EUR +3,39% +2,35
KRONES AG 38,54 USD +2,85% +1,07

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.