onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Linde steigert Gewinn überdurchschnittlich stark

Reuters

Pullach (Reuters) - Der fusionierte Industriegase-Konzern Linde hat den Gewinn im vergangenen Jahr kräftig gesteigert.

Das operative Ergebnis kletterte - um Währungs- und Fusionseffekte bereinigt - um 14 Prozent auf 5,27 Milliarden Dollar, wie die Linde plc am Donnerstag in Pullach bei München mitteilte. Der Nettogewinn stieg sogar um 21 Prozent auf 4,00 Milliarden Dollar. Der Gewinn je Aktie lag mit 7,34 Dollar über den zuletzt prognostizierten 7,25 bis 7,30 Dollar. Linde hatte seine Prognosen 2019 dreimal angehoben. Grund für die Steigerungen seien Preiserhöhungen in Asien und in Europa sowie Einspareffekte aus der Fusion gewesen. Der Umsatz stieg währungsbereinigt um vier Prozent auf 28,2 Milliarden Dollar. Die Linde-Aktie lag nach der Mitteilung 2,3 Prozent im Plus.

Für das laufende Jahr macht sich Vorstandschef Steve Angel auf eine weitere Abschwächung der Konjunktur gefasst. "Trotzdem erwarten wir auf Basis unseres Auftragsbestandes und unserer anhaltenden Bemühungen, das Geschäft weiter zu optimieren, ein zweistelliges Wachstum des Gewinns je Aktie." Die Kennziffer soll um neun bis zwölf Prozent auf 8,00 bis 8,25 Dollar steigen. Für das erste Quartal erwartet Linde sogar einen Zuwachs von 11 bis 16 Prozent auf 1,86 bis 1,94 Dollar.

Zugehörige Werte

Linde 175,92 USD +8,50% +13,79
EURO STOXX 50 2.795,97 Pkt. +4,99% +132,98

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.