Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Lukrative Anleihen aus den Schwellenländern

J.P. Morgan AM
3058990955aafc7ee322c7756074441

Expertenmeinung

Lukrative Anleihen aus den Schwellenländern

Mit festverzinslichen Papieren aus Schwellenländern war in den vergangenen Monaten ein gutes Geschäft zu machen. Zwischen Mitte 2017 und Mitte 2018 lag ihre Rendite bei 6,7 Prozent. Globale Hochzinsanleihen kamen auf 6,1 Prozent, errechnet der Guide to the Markets von J.P. Morgan Asset Management.
 
Damit schlugen Bonds die Dividendenrendite von Aktien. Letztere lag bei Titeln aus dem Index MSCI Europe bei 3,5 Prozent, Schwellenländer-Aktien kamen auf 2,6 Prozent. Mit deutschen Bundesanleihen verlor man dagegen real Geld: Einer Rendite von 0,3 Prozent stand eine Inflationsrate von 1,6 Prozent gegenüber.

JPMorgan Investment Funds - Global Income Fund
Anteilklasse A (div) - EUR
WKN A0RBX2
Wesentliche Anlegerinformationen

JPMorgan Investment Funds - Global Income Conservative Fund
Anteilklasse A (inc) - EUR
WKN A2AN87
Wesentliche Anlegerinformationen

Erfahren Sie mehr über regelmäßige Ertragschancen unter www.jpmorganassetmanagement.de/Income.

 

countImage_2967258575b98ea37ba2b4799287157_.gif?publisher=5280195564ef2ed53ca35c746733957&stream=54193690759677a0ba3c76478712998

Zugehörige Werte

MSCI EUROPE (NDTR, UHD USD) 6.600,172 USD +0,20% +13,68
GLOBAL INCOME FUND INC 4,122 USD +0,54% +0,02
CHASE CORPORATION 104,29 EUR -0,77% -0,81
ATX 3.342,27 Pkt. +0,38% +12,98
DAX 12.191,28 Pkt. +0,27% +33,61

Weitere News

zur klassischen Ansicht