Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Merck KGaA - So schnell kann es gehen!

CITI
 

Marketingmitteilung

 
Markt vor Neun
Markt vor Neun

So schnell kann es gehen!

Noch Mitte Dezember konnten Anleger in Merck stolz auf ihre Anlageentscheidung sein. Heute, nur wenige Tage später, kommen berechtigte Zweifel auf.

 

Chart

 

Über mehrere Monate konsolidierte der Aktienkurs der Merck-Aktie zwischen 93 und 85 EUR seitwärts, bevor sich die Bullen im November durchsetzen konnten. Der Ausbruch nach oben aktivierte rechnerische Kursziele bei 98,25 und knapp 102 EUR, von denen jedoch nur Ersteres abgearbeitet werden konnte. Ausgehend von 100,20 EUR kam es auch in der Merck-Aktie im Dezember zu Verkäufen. Was zunächst nur als Pullback an das alte Ausbruchsniveau um 93 EUR aussah, entwickelte sich im vergangenen Monat zu einem kleinen Desaster. Der alte Widerstandsbereich, der eigentlich als Unterstützung fungieren sollte, wurde bärisch gebrochen und die Kurse fielen bis auf ein aktuelles Tief bei 87,86 EUR zurück. Dort konnte sich die Aktie im neuen Jahr zwar etwas stabilisieren, überzeugend ist dies jedoch nicht.

Weiterlesen


Hotline: 0800-2484366 (börsentäglich von 8 bis 18 Uhr)
Email: zertifikate@citi.com
Web: https://blog.citifirst.com und https://de.citifirst.com

Citigroup Global Markets Europe AG
Frankfurter Welle
Reuterweg 16
60323 Frankfurt am Main

     

Zugehörige Werte

Merck 90,70 EUR -0,98% -0,90
DAX 10.874,83 Pkt. -0,15% -16,96

Das könnte Sie auch interessieren

Aurubis - Anleger hatten wenig zu lachen! 16.01.2019, 12:30 Uhr (CITI)

Axel Springer - Wann ist endlich Schluss? 16.01.2019, 10:30 Uhr (CITI)

DAX - Eine Woche Lethargie reicht 16.01.2019, 08:30 Uhr (CITI)

Enttäuschte Investoren in Wirecard 15.01.2019, 12:30 Uhr (CITI)

Fresenius - Überzeugend ist das nicht! 15.01.2019, 10:30 Uhr (CITI)

zur klassischen Ansicht