onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Nasdaq-100 – Das Warten auf die Quartalszahlen von Apple & Co.

onemarkets
Nasdaq-100 – Das Warten auf die Quartalszahlen von Apple & Co.

Eine voraussichtlich heiße Handelswoche bei den US-Technologietiteln begann gestern zunächst schwach. Die gesenkte Umsatzprognose von Nvidia belastete den Chipsektor. Heute wird Apple nach Börsenschluss Quartalszahlen vorlegen, im weiteren Wochenverlauf folgen Microsoft und Amazon. Trader sollten sich also auf eine erhöhte Übernacht-Gapgefahr einstellen. Auch ist zu erwarten, dass sich im Vorfeld die institutionellen Anleger eher zurückhalten werden.

Ein Gap folgte zuletzt auf das andere im Nasdaq-100® Index. Die Gap-Kombination vom Freitag und Montag hinterlässt eine Inselumkehr im Chart, allerdings in einer bestehenden Range. Die Aussagekraft dieser Umkehrformation ist daher eher gering. Insgesamt verteidigen die Verkäufer wie die Käufer ihre Reviere, was in eine kurzfristig neutrale Handelsrange münzt. Deutbar wäre sie auch als trendbestätigende Dreiecksformation.

Kurzfristig trifft der Index bei 6.712 Punkten auf Widerstand. Erst wenn der Nasdaq-100® diese Hürde nehmen kann, lässt sich Aufwärtspotenzial bis zum Gapclose bei 6.770 Punkten ableiten. Von diesem Kursniveau aus könnte der Index anschließend wieder zurücksetzen.

Unterstützungen notieren im Chart bei 6.675 Punkten (kurzfristiger Aufwärtstrend + horizontal) und darunter bei 6.630 Punkten. Es ist zu erwarten, dass der Richtungsentscheid wohl erst mit den Apple-Zahlen erfolgen wird. Innerhalb der Handelsspanne der vergangenen Tage gibt es zahlreiche Varianten, daher sollten Trader derzeit nichts überstürzen.

Nasdaq-100® in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 07.01.2018 – 28.01.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.01.2014 – 28.01.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

BasiswertWKNBriefkurs/EURBasispreis/Knock-Out in Pkt.HebelFinaler Bewertungstag
NASDAQ-100® IndexHX5TNX9,995.5805,8829.03.2019
NASDAQ-100® IndexHX5CHU 7,385.8807,9729.03.2019
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.01.2019; 14:24 Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

BasiswertWKNBriefkurs/EURBasispreis/Knock-Out in Pkt.HebelFinaler Bewertungstag
NASDAQ-100® IndexHX5DA59,867.8405,9729.03.2019
NASDAQ-100® IndexHX5MU43,967.16014,8829.03.2019
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.01.2019; 14:26 Uhr
 Weitere Produkte auf den NASDAQ-100® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

NEU: Holen Sie sich einen Großteil ihrer Handelskosten zurück! Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose floribus App aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro, pro Trade ab 1.000 Euro, erfolgt in wenigen Tagen – bis zu maximal 250 Euro pro Monat. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Nasdaq-100 – Das Warten auf die Quartalszahlen von Apple & Co. erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Zugehörige Werte

NASDAQ 100 9.416,713 Pkt. -0,26% -25,33
Apple 318,25 USD +0,04% +0,14
Nvidia 339,48 USD -0,44% -1,53
UNICREDIT S.P.A. 4,15 USD +1,96% +0,08
UNICREDIT S.P.A. 7,70 EUR +4,41% +0,32
Microsoft 181,40 USD -0,22% -0,41

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.