Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Nordex erhält Großauftrag von Engie in den USA

Reuters

Gdingen (Reuters) - Der Windturbinenbauer Nordex hat von der nordamerikanischen Tochter des französischen Energiekonzerns Engie einen Auftrag für den Bau von 100 Windturbinen erhalten.

Die Windräder mit einer Gesamtkapazität von 300 Megawatt würden nahe der Stadt Mart im US-Bundesstaat Texas gebaut, teilte Nordex am Dienstag mit. Das Unternehmen habe Engie als neuen Kunden gewinnen können. Die Anlagen für das Projekt "Prairie Hill" sollen im nächsten Jahr geliefert werden. Das Auftragsvolumen nannte Nordex nicht. Vorbörslich stiegen die Nordex-Aktien um fast drei Prozent.

Zugehörige Werte

ENGIE n.a. n.a. n.a.

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.