onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Pence spricht mit Duda über polnisch-amerikanische Zusammenarbeit

dpa-AFX

WARSCHAU (dpa-AFX) - Einen Tag nach dem Weltkriegsgedenken in Warschau ist US-Vizepräsident Mike Pence am Montag mit dem polnischen Staatspräsidenten Andrzej Duda zusammengetroffen. Für den späten Vormittag ist eine gemeinsame Pressekonferenz im Präsidentenpalast geplant. Pence vertritt US-Präsident Donald Trump, der seinen Polen-Besuch wegen des Hurrikans "Dorian" kurzfristig abgesagt hatte. Bei dem Gespräch mit Duda dürfte es auch um die geplante Verstärkung der US-Truppen in Polen von rund 4500 auf 5500 Soldaten gehen. Trump hat ins Spiel gebracht, dafür Soldaten aus Deutschland abzuziehen. Der US-Präsident wirft besonders Deutschland immer wieder vor, den selbst auferlegten Nato-Verpflichtungen nicht nachzukommen und zu wenig Geld für Verteidigung auszugeben./dhe/cy/DP/mis

Zugehörige Werte

DUDA 15,858 PLN -1,50% -0,24
PTX PLN 1.484,76 Pkt. +1,00% +14,70
DAX 12.430,56 Pkt. -0,45% -56,80

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.