Navigation Zurück Suche Favoritenliste

ProSiebenSat.1 verbündet sich im Online-Videogeschäft mit Facebook

Reuters

München (Reuters) - Im Ringen um ein junges Publikum verbündet sich ProSiebenSat.1 mit Facebook.

Im Rahmen einer umfangreichen Kooperation werde der deutsche Fernsehkonzern zahlreiche Videoclips seiner Sendungen wie "Germany's next Topmodel" und "Galileo" für die Videoplattform Facebook Watch liefern, teilten die Partner am Mittwoch mit. Facebook kündigte an, sein Videoangebot weltweit mit mehreren Kooperationen auszubauen. ProSiebenSat.1 ist dabei nach eigenen Angaben einziger europäischer TV-Partner des weltgrößten sozialen Online-Netzwerks.

ProSiebenSat.1 erwartet damit zusätzliche Erlöse von seinem neuen Kunden. Im Rennen um junge Zuschauer und Werbeerlöse sind Internetgiganten wie Facebook und Youtube die schärfsten Konkurrenten von Fernsehkonzernen.

Zugehörige Werte

ProSiebenSat.1 Media 13,82 EUR +1,76% +0,24
Facebook 186,15 USD +2,08% +3,81
DAX 12.798,19 Pkt. +0,34% +43,50
NEXT PLC 6.696,00 GBp -1,93% -132,00
NEXT PLC 42,98 USD +16,79% +6,18
NEXT CO. LTD. 6,26 USD +2,28% +0,14

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.