onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Qiagen-Übernahme wackelt - Auch Großaktionär PSquared dagegen

Reuters

Zürich (Reuters) - Die milliardenschwere Übernahme des deutsch-niederländischen Biotech-Unternehmens Qiagen durch den US-Laborausrüster Thermo Fisher Scientific droht zu scheitern.

Nachdem sich der Hedgefonds und Großaktionär Davidson Kempner gegen den Kauf gestellt hat, lehnt mit PSquared ein weiterer großer Anteilseigner die Transaktion ab. "PSquared ist der Ansicht, dass das aktuelle Barangebot von Thermo Fisher zu 43 Euro pro Aktie Qiagen auf Stand-alone-Basis erheblich unterbewertet", erklärte der Asset Manager auf Anfrage der Nachrichtenagentur Reuters. "PSquared wird im Rahmen des aktuellen Angebots keine Aktien anbieten." PSquared kontrolliert nach eigenen Angaben mehr als vier Prozent der Qiagen-Aktien.

Davidson Kempner hatte am Dienstag bekräftigt, seine Qiagen-Aktien nicht andienen zu wollen. Der inzwischen mit mehr als fünf Prozent beteiligte Hedgefonds hält einen Preis von 48 bis 52 Euro je Aktie für angemessen. Er rechnet damit, dass Thermo Fisher mit seiner Offerte scheitern wird. Die Übernahme kommt nur zustande, wenn die Amerikaner mindestens auf zwei Drittel der Anteile kommen. Thermo Fischer hatte sein Angebot jüngst aufgestockt und will nun 43 Euro je Qiagen-Titel oder insgesamt 11,3 Milliarden Euro auf den Tisch legen.

Zugehörige Werte

QIAGEN N.V. 51,92 USD +1,46% +0,75
DAX 12.750,91 Pkt. +2,25% +281,71
AEX 25 Amsterdam Index 547,21 Pkt. +1,16% +6,30
THERMO FISHER SCIENTIFIC 422,29 USD +0,99% +4,15

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.