Navigation Zurück Suche Favoritenliste

SAP - Bullen kämpfen um jeden Meter

GodmodeTrader
SAP SE - WKN: 716460 - ISIN: DE0007164600 - Kurs: 113,520 € (XETRA)

Wie in der Godmode-PRO-Analyse vom 05. Juli erwartet, stoppte die steile Rally der Vormonate bei der SAP-Aktie an der Ziel- und Widerstandsmarke bei 125,00 EUR. Nach einer gemächlichen Abwärtskorrektur folgte mit der Veröffentlichung der Quartalszahlen der Dampfhammer: Mit einem Abwärtsgap von über 10,00 EUR wurde die wichtige Unterstützung bei 114,66 EUR pulverisiert und direkt der zentrale Support bei 108,28 EUR angelaufen. Kurz vor einem weiteren, übergeordneten Verkaufssignal rissen die Bullen das Ruder herum und starteten eine Erholung, die aktuell auf die Widerstandszone von 114,59 bis 115,31 EUR trifft.

Exklusive Tradingsetups, Investmentideen und Know-How-Artikel. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Dieser Bereich könnte in Kürze erneut angelaufen werden. Ein Ausbruch über die Zone würde jedoch noch nicht für die Wiederaufnahme der Rally sorgen. Aktuell könnte der Wert in diesem Fall bis an die Unterseite des zuletzt unterschrittenen Abwärtstrendkanals im Bereich von 117,00 EUR steigen. Dort dürften die Bären ein weiteres Mal zuschlagen, sofern die 115,31 EUR-Marke überhaupt durchbrochen wird.

Weitere steile Verkaufswelle wahrscheinlich

Bei einem Rückfall unter 111,00 EUR müsste man sich bereits Sorgen um die Nachhaltigkeit der Erholung machen und einen weiteren Einbruch bis 108,28 EUR ins Auge fassen. Darunter käme es zur nächsten Verkaufswelle bis 102,00 EUR, die die Ambitionen der Käuferseite auch mittelfristig unterbinden dürfte.

In der aktuellen Lage wäre erst ein Anstieg über 118,61 EUR als Zeichen für eine Stabilisierung und eine Reduzierung der Abwärtsrisiken zu werten. Wieder sichereren Boden hätte der Wert erst über 121,00 EUR unter den Füßen. Und trotzdem bliebe in diesem Fall fraglich, ob die Barriere bei 125,00 EUR überwunden werden kann.

SAP Chartanalyse (Tageschart)GodmodeTrader 2019 - Autor: Thomas May, Experte für Fibonacci-Analyse)

Zugehörige Werte

SAP 109,86 EUR +0,69% +0,76
SAP SE 119,40 USD -0,34% -0,41

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.