onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Swiss Re plant Börsengang von britischer Tochter im Juli

Reuters

Zürich (Reuters) - Der Rückversicherer Swiss Re will seine Tochter ReAssure im Juli an die Londoner Börse bringen.

Das teilte das Unternehmen am Freitag ohne weitere Details mit. Bislang stand der Zeitpunkt für den Börsengang der britischen Lebensversicherungs-Tochter noch nicht fest. Swiss Re hält gegenwärtig 75 Prozent an ReAssure und will den Anteil im Rahmen der Transaktion auf unter 50 Prozent senken. Analysten schätzen den Wert der Gesellschaft auf rund 3,5 Milliarden Pfund.

Zugehörige Werte

SWISS RE AG 107,70 CHF -0,82% -0,90
FTSE 7.213,76 Pkt. -0,27% -20,14

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.