onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

TESLA - Lohnt sich jetzt noch der Kauf der Aktie?

GodmodeTrader
Tesla Inc. - WKN: A1CX3T - ISIN: US88160R1014 - Kurs: 854,420 $ (NASDAQ)

Die aktuelle Rally in der Tesla-Aktie fand am vergangenen Freitag ihren Höhepunkt. Die anschließende Konsolidierung kam nicht überraschend. Ich hatte eine solche in meiner am Montag früh veröffentlichten Analyse mit zugegebenermaßen etwas überspitzt formulierter Headline: Die Tesla-Aktie ist im Endspiel angesprochen. Nach einem solchen Kursfeuerwerk, welches die Bullen in den letzten Wochen in der Tesla-Aktie abfackelten, ist eine Verschnaufpause alles andere als ungewöhnlich.

Momentan hält sich die Aktie in dieser auf noch sehr hohem Niveau. Bereits nach dem kleinen Korrekturtief am Montag bei 803,622 USD zeigte sich wieder Kaufinteresse. Man wird jedoch schauen müssen, ob dieses in den nächsten Tagen anhält. Seit gestern Abend liefen ein paar Nachrichten über den Ticker, die das Unternehmen positiv wie negativ treffen. So erhielt das Tesla Modell Y eine 5-Sterne-Bewertung von der National Highway Traffic Safety Administration, während die gleiche Behörde Tesla zu einem Rückruf von 158.000 Fahrzeugen der Modellreihe S und X aufgefordert hat, da ein Fehler in der Infotainment-Einheit ein Sicherheitsrisiko darstelle. In den USA wird noch nicht gehandelt, hierzulande sieht man diese News aber relativ entspannt. Bei Tradegate notiert die Aktie leicht unter dem gestrigen Schlusskurs bei 688 EUR, während Tesla auf L&S bei 688,40 EUR notiert:

Visionärer Investor oder der letzte Depp, der kauft?

Mit Blick auf die charttechnische Verfassung der Aktie hat sich in den letzten Tagen nicht viel verändert. Der Bullenmarkt ist ungebrochen und bis dato werden Korrekturen relativ schnell gekauft. Trotzdem ist in diesem Umfeld und nach den starken Kursgewinnen der letzten Wochen zumindest mit einer Verlangsamung im Trend zu rechnen. Gleichzeitig bleibt das Korrekturrisiko zurück auf Unterstützungen wie den Bereich um 700 USD oder gar tiefer in Richtung 600 USD relativ hoch. So liegt das 50er Retracement allein aus der letzten Kaufwelle seit Anfang November bei 631,80 USD. Darüber hinaus müssen Anleger alle Daumen drücken, dass die Analystenhäuser mit ihrer Konsensschätzung für den fairen Wert von Tesla bei knapp 493 USD falsch liegen, denn falls nicht, ist die Aktie momentan massiv überbewertet.

Das Tief vom Montag bei 803,622 USD stellt für die Tesla-Aktie jetzt eine kurzfristige Schaltstelle dar. Sollte diese bärisch gebrochen werden, könnte die angesprochene Korrektur anlaufen. Oberhalb des Montagstiefs ist die aktuelle Kaufwelle noch intakt und ein neues Hoch bei 900 USD wäre möglich. Es würde mich jedoch nicht wundern, wenn relativ schnell mit einem neuen Hoch die nächsten Gewinnmitnahmen einsetzen und damit der Aufwärtstrend weiter an Schwung verliert. Trifft dies zu, wäre ein direkter Kauf der Aktie zu aktuellen Kursen nicht mehr wirklich lukrativ. Sicherlich auch lesenswert ist die Analyse meines Kollegen Oliver Baron, der die Aktien von Tesla und VW gegenüberstellt: Ist die Volkswagen-Aktie jetzt besser als Tesla?

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

Tesla Inc.

GodmodeTrader 2021 - Autor: Rene Berteit, Technischer Analyst und Tradingcoach)

Zugehörige Werte

Tesla 880,80 USD +4,03% +34,16
Volkswagen VZ 159,06 EUR +0,26% +0,42
Volkswagen ST 174,30 EUR +0,51% +0,90
Dow Jones 30.960,00 Pkt. -0,11% -36,98
NEWS CORP. 18,35 USD +0,60% +0,11
NEWS CORP. n.a. n.a. n.a.

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.