onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Türkei skeptisch zu Erfolgsaussichten von Berliner Libyen-Konferenz

Reuters

Ankara (Reuters) - Nach dem Rückzug des abtrünnigen libyschen Armeechefs Chalifa Haftar von den Friedensgesprächen in Moskau warnt die Türkei vor schwerwiegenden Folgen für den in Berlin geplanten Libyen-Gipfel.

Wenn Haftar sich weiter so verhalte, werde das für Sonntag vorgesehene Treffen bedeutungslos sein, sagte der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu am Dienstag in Ankara. Haftars Entscheidung, kein Waffenstillstandsabkommen mit der international anerkannten Regierung in Tripolis zu unterzeichnen, zeige, wer in Libyen Krieg und wer Frieden wolle. Präsident Recep Tayyip Erdogan nannte Haftar einen Putschisten, der aus Moskau weggerannt sei. Die Türkei werde Haftar "eine Lektion erteilen", wenn er die Regierung in Tripolis weiter angreife.

Die Türkei und Russland hatten die Gespräche in Moskau vermittelt. Während der von den vereinten Nationen anerkannte Regierungschef Fajes al-Serradsch ein Abkommen für eine dauerhafte Waffenruhe unterzeichnete, reiste Haftar nach russischen Angaben aus Moskau ab, ohne seine Unterschrift zu leisten. Die geplante internationale Libyen-Konferenz in Berlin soll unter UN-Ägide verhindern, dass in dem Land, das eine wichtige Zwischenstation für Migranten und Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa ist, ein Stellvertreterkrieg zwischen ausländischen Mächten wie in Syrien entbrennt.

Zugehörige Werte

ISTANBUL ISE NATIONAL 100 1.118,04 Pkt. +0,97% +10,77
RTX RUSSIAN TRADED (RUB) 4.744,60 Pkt. +0,44% +21,25
RTS 1.188,98 Pkt. -0,56% -6,79
EURO STOXX 50 3.159,64 Pkt. -0,64% -20,47

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.