onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Ukraines Präsident spricht von Durchbruch im Gas-Streit mit Russland

Reuters

Paris/Berlin (Reuters) - Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat nach einem Gespräch mit seinem russischen Kollegen Wladimir Putin von einem Durchbruch in den Gasverhandlungen mit Russland gesprochen.

Nach einem bilateralen Treffen mit Putin am Rande des sogenannten Normandie-Gipfels in Paris sagte Selenskyj, dass man die Blockade in den Verhandlungen durchbrochen habe. Die Berater würden beauftragt, die Details zu lösen. Ende des Jahres läuft das zehnjährige Transitabkommen aus, nach dem russisches Gas durch die Ukraine nach Westen geliefert wird. Die Ukraine kassiert dafür Transitgebühren und sorgt sich, dass mit der Fertigstellung der Ostseepipeline Nord Stream 2 kein Gas mehr durch das Land geschickt wird. Putin sagte nach dem Gespräch, dass die ukrainische Seite mit billigerem Gas rechnen könne, wenn es ein Abkommen gebe. Russland hat bisher kritisiert, dass die Ukraine zu hohe Transitgebühren verlange.

Kanzlerin Angela Merkel hatte eine Einigung auf einen neuen Gastransit-Vertrag als Voraussetzung zur Inbetriebnahme der Nord Stream 2 Pipeline genannt. Der Status der Ukraine als Transitland müsse erhalten bleiben.

Zugehörige Werte

RTX RUSSIAN TRADED (RUB) 5.527,92 Pkt. +0,86% +47,17
RTS 1.461,22 Pkt. +1,04% +15,11

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.