onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

US-Regierung warnt Türkei vor Einsatz von russischem Raketensystem

dpa-AFX

WASHINGTON/ISTANBUL (dpa-AFX) - Die US-Regierung hat die Türkei nach einem möglichen Test des russischen S-400-Raketensystems erneut vor dessen Einsatz gewarnt. "Die Vereinigten Staaten haben sich klar zu unserer Erwartung geäußert, dass das S-400-System nicht in Betrieb genommen werden sollte", teilte die Sprecherin des US-Außenministeriums, Morgan Ortagus, am Freitag mit. Türkische Medien hatten zuvor berichtet, dass die Regierung in Ankara die Boden-Luft-Raketen am Freitag nahe der Schwarzmeerstadt Sinop erstmals unter Einsatzbedingungen getestet habe.

"Sollte sich das bestätigen, würden wir den Start der S-400-Testrakete auf das Schärfste als unvereinbar mit der Verantwortung der Türkei als Nato-Verbündetem und strategischem Partner der Vereinigten Staaten verurteilen", teilte Ortagus mit. Sie drohte Ankara mit "potenziell ernsten Folgen". Die USA haben den Nato-Partner Türkei wegen des Kaufs des russischen Raketensystems bereits aus dem F-35-Kampfjetprogramm ausgeschlossen. Weiterhin drohen deswegen auch US-Sanktionen gegen die Türkei./cy/DP/men

Zugehörige Werte

ISTANBUL ISE NATIONAL 100 1.332,42 Pkt. +0,12% +1,66
RTX RUSSIAN TRADED (RUB) 5.267,30 Pkt. +1,34% +69,74
Dow Jones 30.218,26 Pkt. +0,83% +248,74

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.