onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

VIRUS: Intel gibt 50 Millionen Dollar für Corona-Bekämpfung

dpa-AFX

SANTA CLARA (dpa-AFX) - Der Chipkonzern Intel stellt 50 Millionen Dollar für Technologie zum Kampf gegen das Coronavirus bereit. Davon sollen 40 Millionen in die Unterstützung von Diagnose-Fortschritten und Online-Lernplattformen fließen, wie Intel am Dienstag ankündigte. Der Rest geht in einen Innovationsfonds für regionale Hilfsprojekte. So unterstützen Intel und der Computerkonzern Dell das Berlin Institute of Health durch die Bereitstellung von Technologie zur Erforschung des Coronavirus. Das Forschungsprojekt soll herausfinden, an welchen Zellen sich das Corona-Virus festsetzen kann./so/DP/fba

Zugehörige Werte

Intel 61,70 USD -2,92% -1,86
Dell 45,58 USD +0,02% +0,01
@ HEALTH SA 1,60 EUR 0,00% 0,00

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.