onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Wacker Chemie - Trendwende nimmt Gestalt an

HSBC
HSBC Daily Trading

Trendwende nimmt Gestalt an

Nach dem Kursverfall seit Januar 2018 arbeitet die Wacker Chemie-Aktie inzwischen an einer Stabilisierung auf Basis des 2016er-Tiefs bei 58,20 EUR. Aus charttechnischer Sicht spiegelt sich diese Entwicklung in der Ausprägung einer inversen Schulter-Kopf-Schulter-Formation wider (siehe Chart). Der Sprung über die Nackenlinie der unteren Umkehr (akt. bei 71,17 EUR) nährt aktuell die Hoffnung auf eine nachhaltige Trendwende. Schließlich lässt sich das rechnerische Anschlusspotential im Erfolgsfall auf rund 15 EUR taxieren. Im Umkehrschluss führt dies zu einem kalkulatorischen Kursziel im Bereich von rund 86 EUR, welches sehr gut mit diversen Hoch- und Tiefpunkten sowie dem 23,6%-Retracement der gesamten Korrektur der letzten beiden Jahre (85,93 EUR) harmoniert. Der diskutierte Stimmungswandel schlägt sich auch bei den quantitativen Indikatoren nieder. So ist der MACD wieder „long“ positioniert – nachdem der Trendfolger zuvor bereits positive Divergenzen ausgebildet hatte. Im Verlauf der Relativen Stärke (Levy) liegt zudem eine abgeschlossene Bodenbildung vor. Die 38-Wochen-Linie (akt. bei 67,36 EUR) gilt es indes in Zukunft nicht mehr zu unterschreiten.


pfeil-rotWacker Chemie (Daily)
Chart Wacker Chemie


Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Zugehörige Werte

Wacker Chemie 47,38 EUR +7,26% +3,21

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.