Navigation Zurück Suche Favoritenliste

WDH/AKTIE IM FOKUS: Deutsche Bank wegen Spekulationen um Schrumpfkurs im Blick

dpa-AFX

(Im Titel war ein Wort großgeschrieben)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Deutsche Bank hat am Mittwoch an der Börse nach Spekulationen über radikale neue Sparpläne wieder die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Die Aktie baute ihren Vorsprung am Nachmittag mit plus 2,70 Prozent bis auf 6,50 Euro aus, nachdem sie sich bereits seit dem Morgen auf der Gewinnerseite im Dax getummelt hatte. Zuletzt bröckelte das Plus bereits wieder etwas ab.

Einem Medienbericht zufolge steht das Institut laut Insidern vor einem enormen Schrumpfkurs. Demnach soll bis zu ein Viertel der milliardenschweren Bilanzrisiken in den kommenden Jahren abgebaut werden. Die Papiere des krisengeplagten Geldinstituts waren erst Anfang Juni auf ein Tief bei 5,80 Euro gefallen. Am Vortag hatten Spekulationen über einen Austausch von Teilen des Managements der Aktie bereits wieder etwas Rückenwind verliehen./tav/fba


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Zugehörige Werte

Deutsche Bank 7,183 EUR +4,32% +0,29
DAX 12.430,97 Pkt. +0,35% +43,63
NEWS CORP. 13,88 USD +0,94% +0,13
DAX (PR) (CHF) 729,77 Pkt. +0,28% +2,04
DAX (NET RETURN) (EUR) 1.126,55 Pkt. +0,35% +3,95
NEWS CORP. n.a. n.a. n.a.

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht