Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Wirecard – In 2019 wieder ein Renner?

onemarkets

Als DAX-Neuling hat sich das Wertpapier des Zahlungsabwicklers Wirecard in 2018 schnell einen Namen gemacht und so manche Titel in puncto Performance weit abgehängt. Im Gegensatz zum deutschen Leitindex kann die Aktie in diesem Jahr einen Wertzuwachs vorweisen.

Aktuell versucht sich das Papier nach einem Rekordhoch bei 199,00 Euro aus Anfang September innerhalb des vorliegenden Abwärtstrends um 124,50 Euro an einer Stabilisierung und offenbart seit Ende November einen zaghaften Doppelboden. Dieser spielt sich grob im Bereich der Dezembertiefs aus 2017 ab, doch noch ist der Weg zu einem erfolgreichen Abschluss noch weit. Erst wenn auch bei den übrigen Aktien eine breite Erholung einsetzt, dürfte Wirecard schnell wieder in den Fokus der Investoren rücken.

Das aktuelle Kursniveau scheint für einen Long-Einstieg durchaus günstig zu sein, doch bei den Hauptindizes ist die Talsohle vermutlich noch nicht erreicht worden. Weitere Abgaben könnten in 2019 das Papier kurzzeitig belasten, ehe sich wieder dynamische Kurszuwächse einstellen und die Aktie einen merklichen Kapitalzufluss erfährt. Aus technischer Sicht liegt jetzt aber ein erster potenzieller Trendwendepunkt vor, der durchaus Potenzial bietet. Wünschenswert wäre trotzdem noch eine Bestätigung des Bodens um 124,50 Euro.

Bodenbildung nimmt Form an

Das Wertpapier von Wirecard ist gerade im Begriff oberhalb der Marke von 124,50 Euro einen möglichen Boden auszubilden und könnte bereits in den nächsten Wochen damit beginnen, wieder merklich an Wert zu gewinnen. Erste Ziele lassen sich innerhalb der Handelsspanne aus den letzten Wochen um 140,00 Euro ausmachen, aber erst darüber wird der im Aufbau befindliche Doppelboden tatsächlich bestätigt. Bis dahin bleibt ein Long-Investment noch spekulativ. Im Erfolgsfall aber könnten Kursgewinne sogar bis in den Bereich zwischen 150,00 und 160,00 Euro heranreichen.

Sell-Trigger bei 124,40 EUR

Sollte Wirecard jedoch am Ende dieses Jahres unter dem Niveau von rund 124,00 Euro notieren, könnten sich in einem schwachen Marktumfeld rasch wieder Abgaben in den Bereich der nächstgrößeren Unterstützung aus Anfang 2018 bei grob 100,00 Euro ausbreiten. Für diesen Fall können interessierte Anleger über entsprechende Short-Instrumente einen weiteren Ausverkauf der Wirecard-Aktie abbilden.

  • Widerstände: 132,10; 134,60 ; 137,75; 140,00; 142,30; 145,20 Euro
  • Unterstützungen: 129,05; 126,05; 124,40; 121,60; 120,00; 117,30 Euro

 

Wirecard in Euro im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 17.04.2018 – 28.12.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/DE0007472060

Wirecard in Euro im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 20.01.2014 – 28.12.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/DE0007472060

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull Open End Optionsschein auf Wirecard für eine Spekulation auf einen Anstieg von Wirecard

BasiswertWKNVerkaufspreis in EURBasispreis in EURHebelAbstand zum Knock-Out in Prozent
Wirecard
HX1JKD3,06102,4193754,5421,91
WirecardHX1VH01,70116,5364198,5311,29
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.12.2018; 10:37 Uhr

Turbo Bear Open End Optionsschein auf Wirecard für eine Spekulation auf einen Kursverlust von Wirecard

BasiswertWKNVerkaufspreis in EURBasispreis in EURHebelAbstand zum Knock-Out in Prozent
WirecardHX5RHZ2,13152,6609435,8015,92
WirecardHX6G0T0,76138,71319614,295,53
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.12.2018; 10:40 Uhr

Weitere Produkte auf Wirecard und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Wirecard – In 2019 wieder ein Renner? erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

countImage_1711046355c25f421c2a98841569472_.gif?publisher=5280195564ef2ed53ca35c746733957&stream=7158264624ef2ed6bb4a95682275435

Zugehörige Werte

Wirecard 103,95 EUR +2,81% +2,85
WIRECARD AG ADRS/1/2 58,92 USD +1,61% +0,93
DAX 11.437,43 Pkt. -0,97% -112,53
UNICREDIT S.P.A. ADR 6,74 USD -2,46% -0,17
UNICREDIT S.P.A. 11,92 EUR -1,73% -0,21
DAX (PR) (CHF) 699,48 Pkt. -1,29% -9,21

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht