Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Goldpreis (Spot) (außerbörslich) Rohstoff

zur Watchlist hinzufügen
  • Rohstoffart: Edelmetalle
  • Einheit: US-Dollar je Feinunze
  • 1.275,51 USD 0,00 0,00%
  • Eröffnung: 1.275,51 USD
  • Vortag: 1.275,51 USD
(außerbörslich)

Knock-Outs zu Gold

Kurserwartung
Gold wird steigen
Gold wird fallen
Höhe des Hebels
Realtime Indikationen
Emittentakt. KursPerf.Datum, Uhrzeit
Deutsche Bank Indikation 1.276,02 +0,11% 18.04.2019, 22:59:56
Performance
1 Woche -1,29% -16,68
4 Wochen -2,13% -27,79
52 Wochen -5,55% -75,03
Hoch/Tief
Intraday 1.275,51 USD 1.275,51 USD
Akt. Jahr 1.346,75 USD 1.270,70 USD
52 Wochen 1.354,80 USD 1.160,00 USD

News & Analysen

Finanzmarkt-News

US-Rohöllagerbestände gefallen, Ölpreise geben dennoch nach

US-Rohöllagerbestände gefallen, Ölpreise geben dennoch nach

Energie: Die Ölpreise stehen seit gestern Mittag unter Druck. Brentöl fällt am Morgen auf 71,3 USD je Barrel. Vom gestern verzeichneten 5-Monatshoch bedeutet dies einen Rückgang um ca. 1 USD. Das US-Energieministerium meldete einen Abbau der US-...

COMMERZBANK

Nur verhaltene Reaktion auf gute China-Daten

Nur verhaltene Reaktion auf gute China-Daten

Energie: Das sich verknappende Ölangebot lässt die Ölpreise weiter steigen. Der Brentölpreis verzeichnete in der Nacht ein neues 5-Monatshoch von mehr als 72 USD je Barrel. WTI kostet 64,5 USD, liegt damit aber noch etwas unter dem Hoch von letz...

COMMERZBANK

DAX – Ist der Knoten jetzt geplatzt?

DAX – Ist der Knoten jetzt geplatzt? Mit einem kräftigen Satz (+0,67%) hat sich der deutsche Leitindex am Dienstag von der 12.000-Punkte-Marke nach oben abgedrückt und bei 12.116 Zählern ein neues Jahreshoch ma...

SOCIETE GENERALE

Warum Gold 2019 steigen wird!?

Warum Gold 2019 steigen wird!?Der Goldpreis rutschte Anfang März wieder unter die Marke von 1.300 US-Dollar je Feinunze. Gold hat damit fast alle Gewinne seit Jahresbeginn wieder abgegeben. Wenige Wochen zuvor verzeichnete es bei knapp 1.350 US-...

COMMERZBANK

Marktidee: Gold – Entscheidung vertagt

Der Goldpreis hatte ausgehend vom im Dezember 2016 bei 1.123 USD markierten Korrekturtief einen Aufwärtstrend etabliert, der ihn bis zum Januar vergangenen Jahres in der Spitze bis auf 1.366 USD und damit in Rufweite zum im Juli 2016 gesehenen H...

COMMERZBANK
Weitere Finanzmarkt-News
zur klassischen Ansicht