Volatilitätsindex

Finanzmarkt-News

Was sind Futures und warum sind sie so wichtig für den Handel von Derivaten?

Was sind Futures und warum sind sie so wichtig für den Handel von Derivaten?

Beschäftigt sich ein Anleger mit Derivaten oder strukturierten Produkten bezogen auf Indizes, Rohstoffe oder Währungen, wird ihm früher oder später der Begriff »Future« begegnen. Aber was sind eigentlich Futures und warum sind sie so wichtig im Zusammenhang mit der Funktionsweise und dem Handel von Derivaten? Antworten auf diese Fragen finden Sie hier.

Société Générale

DZ BANK – Apple und Nvidia – die US-Kraftpakete auf dem Prüfstand

DZ BANK – Apple und Nvidia – die US-Kraftpakete auf dem Prüfstand

Werbung Die Sorgen um die Corona-Krise konnten die Aktienmärkte nicht nachhaltig erschüttern, dennoch ist die Euphorie der vergangenen Monaten etwas gewichen. Mit der aktuell laufenden Berichtssaison von börsennotierten ...

DZ Bank

Vola am Aktienmarkt: Historie, Trading und Anwendung von "Fear and Greed", Apple, TUI, Volkswagen

Vola am Aktienmarkt: Historie, Trading und Anwendung von "Fear and Greed", Apple, TUI, Volkswagen

Die Aktienmärkte haben sich nach dem starken Minus am Montag erneut dynamisch erholt und konnten die Woche im Gewinn abschliessen. An der Wall Street kam es sogar beim Dow Jones, S&P500 sowie Nasdaq zu neuen Schlussrekorden. Wie beurteilt man eine …

Lang & Schwarz

China New Vision - Masterplan für die Zukunft

Wir freuen uns, Ihnen unsere Investmentidee vorzustellen.

Vontobel

Delta-Blues: Wie stark gerät der Euro unter Druck? - n-tv Zertifikate vom 23.07.2021

Delta-Blues: Wie stark gerät der Euro unter Druck? - n-tv Zertifikate vom 23.07.2021

Die Europäische Zentralbank steht auch künftig für eine ultralockeren Geldpolitik, um die Wirtschaft weiter anzukurbeln und den Corona-Sorgen entgegenzuwirken. Der Euro reagierte nach der EZB-Sitzung kaum. Andere Faktoren wie die Delta-Angst könnten sich gravierender auf das Währungspaar Euro/Dollar auswirken. Warum Experten den Euro in der zweiten Jahreshälfte dennoch stärker einschätzen und wie Anleger auf das Währungspaar Euro/Dollar setzen können, darüber spricht Bianca Thomas mit Christian Köker von der HSBC. ►Weitere Infos: https://grp.hsbc/6056yd14O ►Lesen Sie bitte die Werbe- und Lizenzhinweise unter https://grp.hsbc/6057yd14P #euro #ezb #börse

HSBC

Dow Jones – Neue Rekorde warten schon

Dow Jones – Neue Rekorde warten schon

Die Woche dürfte auch zu Gunsten der Bullen beim Dow Jones Industrial Average® Index beendet werden, nachdem der Auftakt schon mit einem massiven bullischen Konter am Montag die Verkäuferseite auf dem falschen Fuß erwischt hatte und aktuell auch...

onemarkets

dailyUS: Zwischenhoch attackiert

dailyUS: Zwischenhoch attackiert

Dieses Zwischenhoch könnte schon heute attackiert und überwunden werden und damit der Anstieg seit Montag auch über die Hürde bei 34.935 Punkten führen. Sollte dies gelingen, wäre das Allzeithoch bei 35.091 Punkten das nächste Ziel.

BNP Paribas

BlackRock: globaler Anlageausblick zur Jahresmitte 2021

BlackRock: globaler Anlageausblick zur Jahresmitte 2021

Der kräftige wirtschaftliche Neustart ist inzwischen deutlich spürbar, entsprechend groß ist unsere Risikobereitschaft. Wie geht es aber weiter?

iShares

Royal Dutch Shell muss sich neu positionieren

Royal Dutch Shell muss sich neu positionieren

Werbung. Der britisch-niederländische Öl- und Gaskonzern zählte einst zu den Lieblingsaktien an der Börse, zahlte das Unternehmen doch stets eine ansehnliche Dividende. Seit dem zweiten Weltkrieg wurde diese von Zeit zu Zeit erhöht und nie gekür...

Hussam Masri
Weitere Finanzmarkt-News
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.