onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

DAX Index

  • WKN: 846900
  • ISIN: DE0008469008
  • 13.597,67 Pkt. +209,25 +1,56%
  • Eröffnung: 13.512,84 Pkt.
  • Vortag: 13.388,42 Pkt.
(Xetra)
Realtime Indikationen
Emittentakt. KursPerf.Datum, Uhrzeit
Deutsche Bank Indikation 13.597,00 +0,79% 24.01.2020, 16:16:16
Citi Indikation 13.597,79 +0,84% 24.01.2020, 16:16:16
UBS Indikation 13.596,26 +0,83% 24.01.2020, 16:16:15
BNP Paribas Indikation 13.596,90 +1,22% 24.01.2020, 16:16:17
Performance
1 Woche -0,30% -41,01
4 Wochen +0,65% +87,44
52 Wochen +20,92% +2.316,88
Hoch/Tief
Intraday 13.604,85 Pkt. 13.510,79 Pkt.
Akt. Jahr 13.640,06 Pkt. 12.948,17 Pkt.
52 Wochen 13.640,06 Pkt. 10.863,56 Pkt.

News & Analysen

Top News

Finanzmarkt-News

SG Index-Check am Mittag – Eine irre Handelswoche im DAX geht zu Ende

Der DAX bildete in dieser Woche vier Eröffnungsgap in Folge aus und narrte Bullen wie Bären. Wie ist der Chart aktuell zu bewerten?Widerstände: 13. 580 + 13. 597 + 13. 640Unterstützungen: 13. 540 + 13....

SOCIETE GENERALE

DAX-Future: Konsolidierungstag am All-Time High

DAX-Future: Konsolidierungstag am All-Time High

Nach den Wochenauftaktsgewinnen kam es an den europäischen Aktienmärkten - im Umfeld des EZB-Zinsentscheides (wie erwartet keine Leitzinsänderungen) und begleitet von Sorgen um die Verbreitung des Coronavirus - im Donnerstagshandel zu einem Kon...

COMMERZBANK

DAX – Jeder bekommt sein Fett ab

DAX – Jeder bekommt sein Fett ab

Diese Handelswoche offenbart einmal mehr, was für ein „Irrenhaus“ die Börse sein kann. Als kurzfristiger Anleger und Trader wurde man gleich mehrfach an der Nase herumgeführt. Zunächst wurden die Käufer am Mittwoch in die Falle gelockt, jeder de...

onemarkets

Perfekte Alternative - Bonus Cap-Zertifikate auf Daimler, Deutsche Bank, Henkel

Hier finden Sie eine Zusammenstellung attraktiver Bonus Cap-Zertifikate.

Vontobel

Ihre tägliche DAX-Analyse

Ihre tägliche DAX-Analyse

Der DAX eröffnete gestern schwach und setzte damit seinen am Vortag am neuen Rekordhoch bei 13.640 Punkten gestarteten Rücksetzer fort. Im Rahmen einer zweiten Abwärtswelle rutschte er bis auf ein Tagestief bei 13.382 Punkten. Der Bruch kurzfristig relevanter Unterstützungen erhöht die Wahrscheinlichkeit für den Beginn einer ausgeprägten mehrtägigen bis mehrwöchigen Konsolidierung oder Korrektur. Im Fokus steht nun die aktuelle Supportzone bei 13.362-13.382 Pu...

COMMERZBANK
Weitere Finanzmarkt-News
zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.