Navigation Zurück Suche Favoritenliste
Weitere Top News

Marktübersicht

Deutsche Bank Realtime-Indikationen
DAX 13.183,96 -0,47% -62,37
Handeln Sie den DAX® mit Hebel
Verantwortlich für diese Anzeige ist HSBC Trinkaus & Burkhardt AG.
Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.hsbc-zertifikate.de. Lizenzhinweise finden Sie hier.
CGAX 13.239,27 +0,68% +90,47
MDAX 27.048,20 +0,11% +32,01
TecDAX 2.658,00 +0,81% +21,50
EURO STOXX 50 3.624,00 +0,52% +19,00
Dow Jones 26.118,00 +0,98% +254,00
NASDAQ 100 6.810,00 +0,84% +57,00
S&P 500 2.802,25 +0,70% +19,50
24.065,00 +1,54% +365,00
Goldpreis (USD) 1.327,05 -0,85% -11,39
Ölpreis (WTI) 63,97 0,00% 0,00
EUR/USD 1,2198 +0,15% +0,0018
EUR/CHF 1,1762 +0,05% +0,0006
Euro Bund Future 160,69 -0,08% -0,14

Top Trends

DAX, MDAX und SDAX im Chart-Check – das sind jetzt die neuen Kursziele nach dem Jahresauftakt!

DAX, MDAX und SDAX im Chart-Check - das sind jetzt die neuen Kursziele nach dem Jahresauftakt!Die deutschen Leitindizes haben einen fulminanten Start in das neue Jahr hingelegt. Doch nun macht dem deutschen Aktienmarkt der starke Euro zunehmend ...

(COMMERZBANK)

Die Luft wird dünner: Goldpreis nimmt Verschnaufpause

Die Luft wird dünner: Goldpreis nimmt Verschnaufpause

Energie: Auch am Ölmarkt - so mussten die Marktteilnehmer nun feststellen - wachsen die Bäume nicht in den Himmel. Zumindest hat die psychologisch wichtige Marke von 70 USD je Barrel bei Brentöl gestern nicht gehalten: Der Brentölpreis fiel auf ...

(COMMERZBANK)

DAX: Berg- und Talfahrt

Der DAX zeigte gestern ein volatiles Kursgeschehen. Nach einem dynamischen Anstieg in den ersten Handelsstunden bis auf ein Tageshoch bei 13.351 Punkten übernahmen die Bären das Ruder und schickten die Notierung des Aktienbarometers schwungvoll ...

(COMMERZBANK)

Emittenten News

Dow Jones – Was folgt nach dem bärischen Reversal?

Hallo am Nachmittag,. nun ist es also doch einmal passiert: Der Dow Jones Industrial Average® Index hat einen Tag im Minus geschlossen. Der ein oder andere Marktteilnehmer wird schon nicht mehr daran geglaubt haben. Aber Spaß beiseite, die bäris...

(onemarkets)

Euro - Erst der Anfang des Anstiegs? - Zertifikate Aktuell vom 17.01.2018

Euro - Erst der Anfang des Anstiegs? - Zertifikate Aktuell vom 17.01.2018

Der Euro-Anstieg bis fast auf 1,23 USD lastet auf den exportstarken Dax-Werten. Zusätzlich könnte die EZB die Anleihekäufe in diesem Jahr schneller als befürchtet auslaufen lassen. Wo die Reise nach dem starken Dollar-Jahr jetzt hingeht und mit welchem Produkt Sie richtig aufgestellt sind, erfahren Sie in dieser Ausgabe Zertifikate Aktuell mit Christian Köker von HSBC ►Weitere Infos: http://www.hsbc-zertifikate.de

(HSBC)

DAX, MDAX und SDAX im Chart-Check – das sind jetzt die neuen Kursziele nach dem Jahresauftakt!

DAX, MDAX und SDAX im Chart-Check - das sind jetzt die neuen Kursziele nach dem Jahresauftakt!Die deutschen Leitindizes haben einen fulminanten Start in das neue Jahr hingelegt. Doch nun macht dem deutschen Aktienmarkt der starke Euro zunehmend ...

(COMMERZBANK)

Devisen weekly: EUR mit starkem Auftakt in 2018. Führungschaos der Tories lastet auf GBP. BoJ mit Tapering, das eigentlich keines ist

EUR/USD: Der Euro stieg zum Jahresstart zeitweise über 1,20 US-Dollar, konnte die Marke jedoch nicht halten. Mit einem Niveau von 1,1940 bleibt der Euro aber weiterhin deutlich höher bewertet als vor einem Monat. Von der EZB k...

(HSH NORDBANK)

Wochenvorschau vom 13. Januar bis 19. Januar 2018

(DEKA)

BORN Akademie | Heute Abend LIVE um 18:30 mit Top-Trader Rüdiger Born

Theorie ist wichtig, Praxis aber auch. Unter diesem Vorsatz sollen die in den letzten Webinaren besprochenen theoretischen Ansätze am aktuellen live Chart angewendet werden. Doch auch die aktuelle Markteinführung soll nicht fehlen.

(BNP Paribas)

Übernimmt Apple Netflix?

Analysten von der Citibank vermuten in einem Report, dass Apple, der wertvollste börsennotierte Konzern der Welt, mit einiger Wahrscheinlichkeit das Videoportal Netflix kaufen möchte. Es gibt jedoch Argumente, die dagegen sprechen.

(Vontobel)
Weitere Emittenten News

Top/Flop Aktien

Top Aktien

Vonovia 41,32 EUR+1,17%
Continental 245,30 EUR+0,61%
Beiersdorf 97,16 EUR+0,49%
Fresenius Medical Care 89,42 EUR+0,38%
Fresenius 65,50 EUR+0,33%
Münchener Rück 190,55 EUR+0,21%
Allianz 202,45 EUR+0,19%
ThyssenKrupp 25,03 EUR+0,08%

Flop Aktien

Volkswagen VZ 180,70 EUR-1,79%
ProSiebenSat.1 Media 29,64 EUR-1,59%
Merck 91,42 EUR-1,52%
EON 8,92 EUR-1,33%
Lufthansa 29,11 EUR-1,22%
Commerzbank 13,00 EUR-1,17%
Henkel 112,50 EUR-0,88%
Bayer 103,60 EUR-0,88%
Infineon 23,78 EUR-0,87%
Deutsche Bank 15,10 EUR-0,84%
Zu allen Top/Flop Aktien
zur klassischen Ansicht