Marktübersicht

DAX 15.257,04 -4,15% -660,94
Handeln Sie den DAX® mit Hebel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
DAX Indikation 15.423,17 +2,01% +303,92
TecDAX 3.821,83 -1,25% -48,44
MDAX 33.849,95 -3,31% -1.162,06
EURO STOXX 50 4.089,58 -4,74% -203,66
Dow Jones 34.899,34 -2,52% -905,04
S&P 500 4.594,62 -2,27% -106,84
NASDAQ 100 16.025,58 -2,09% -342,23
28.283,92 -1,62% -467,70
FTSE China A50 15.511,16 +0,14% +22,91
MSCI World 3.131,97 -2,20% -70,46
EUR/USD 1,1265 -0,24% -0,0027
EUR/CHF 1,0439 +0,01% +0,0001
Bitcoin 57.560,71 +0,49% +283,28
Goldpreis (USD) 1.796,69 +0,07% +1,27
Silber 23,39 +0,34% +0,08
Ölpreis 72,88 -11,48% -9,46
VDAX-NEW 29,08 +54,63% +10,27
Bund Future 172,37 +0,01% +0,03
Weitere Top News

Top Trends

DAX: Ausverkauf

DAX: Ausverkauf

Der DAX rutschte am Freitag nach der Ausbildung einer großen bearishen Kurslücke auf die 200-Tage-Linie bei aktuell 15.383 Punkten. Nach einem mehrstündigen Stabilisierungsversuch übernahmen die Bären erneut das Ruder und drückten den Index in der letzten Handelsstunde auf ein 6-Wochen-Tief bei 15.244 Punkten. Der Index befindet sich in einem beschleunigten kurzfristigen Abwärtstrend vom Rekordhoch bei 16.290 Punkten. Der dynamische Ausverkauf hat m...

Société Générale

Handeln Sie ohne Transaktionskosten bei der Consorsbank: Jetzt auch Derivate auf US-Basiswerte von Société Générale

Handeln Sie ohne Transaktionskosten bei der Consorsbank: Jetzt auch Derivate auf US-Basiswerte von Société Générale

Um die StarPartnerschaft für Consorsbank-Kunden noch attraktiver zu gestalten, bietet Société Générale im November und Dezember 2021 eine Free-Trade-Aktion an. Alle strukturierten Produkte (Zertifikate, Optionsscheine und Aktienanleihen) können ab einer Ordergröße von 1.000 Euro kostenfrei gehandelt werden. Mehr zur Aktion erfahren Sie hier.

Société Générale

Investieren in Emissionsrechte: So können Sie an der Entwicklung des CO2-Preises partizipieren

Investieren in Emissionsrechte: So können Sie an der Entwicklung des CO2-Preises partizipieren

Steigende Meeresspiegel, schmelzende Gletscher und drohende Hitzewellen: Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Die Diskussion über die globale Erderwärmung führt dabei immer wieder auf einen Hauptverursacher zurück: Kohlenstoffdioxid (CO2). Aber was ist CO2 genau und wie funktioniert der Handel mit Emissionsrechten? Das, sowie eine Experteneinschätzung zum CO2-Preis und wie Anleger an der Entwicklung partizipieren können, lesen Sie hier.

Société Générale

Finanzmarkt-News

DAX: Ausverkauf

DAX: Ausverkauf

Der DAX rutschte am Freitag nach der Ausbildung einer großen bearishen Kurslücke auf die 200-Tage-Linie bei aktuell 15.383 Punkten. Nach einem mehrstündigen Stabilisierungsversuch übernahmen die Bären erneut das Ruder und drückten den Index in der letzten Handelsstunde auf ein 6-Wochen-Tief bei 15.244 Punkten. Der Index befindet sich in einem beschleunigten kurzfristigen Abwärtstrend vom Rekordhoch bei 16.290 Punkten. Der dynamische Ausverkauf hat m...

Société Générale

DZ BANK – Erholungsbewegung im überverkauften Bereich

DZ BANK – Erholungsbewegung im überverkauften Bereich

Werbung INHALT. Hindernis bei 15. 385 Punkten lokalisiertPräferiertes Szenario: Bullen leiten Rebound-Bewegung ein. Gegenszenario: Breakdown unter den GD 200 liefert Verkaufssignal. Widerstände und UnterstützungenWiders...

DZ Bank

DAX® - Lehrbuchmäßige Abrisskante

DAX® - Lehrbuchmäßige Abrisskante

Werbung  . Lehrbuchmäßige AbrisskanteEin bemerkenswerter Freitag und eine bemerkenswerte Handelswoche liegt hinter den deutschen Standardwerten. Mit der alten Börsenweisheit „false breaks are followed by fast moves“ läss sich die jüngst Entwickl...

HSBC

dailyEDEL: Gold - Wahrscheinliche Abgaben

dailyEDEL: Gold - Wahrscheinliche Abgaben

Aktuell versuchen die Käufer den Goldpreis auf Höhe von 1.780 USD zu stabilisieren. Ein zweiter Anstieg bis 1.813 USD ist weiter denkbar, würde aber an der Ausgangslage wenig ändern.

BNP Paribas

Alles eine Antwort der Technik!?

Alles eine Antwort der Technik!?

Unsere Gesellschaft steht vor großen Fragen: Wie werden wir in Zukunft kommunizieren? Wie können Krankheiten – auch jenseits einer Pandemie – in Zukunft bekämpft werden? Oder wie sieht unsere Ernährung aus? Die Antwort auf diese Fragen ist stets mit Technologie verknüpft, oder doch nicht?

iShares

Wochenrückblick Aktien und Rohstoffe an der LS-X: Fokusthema Autos Tesla, BYD, Toyota, Volkswagen

Wochenrückblick Aktien und Rohstoffe an der LS-X: Fokusthema Autos Tesla, BYD, Toyota, Volkswagen

Im Rückblick auf die Handelswoche dominiert vor allem der Freitag. Nach dem US-Feiertag und damit an einem "Brückentag" trafen negative Meldungen zum Coronavirus auf nervöse Märkte. Der Freitag zeigte massive Abgaben am Finanzmarkt, die mit einem …

Lang & Schwarz

Inflation - Temporär oder doch nachhaltig?

Wir freuen uns, Ihnen unsere Investmentidee vorzustellen.

Vontobel

Nasdaq 100 – Vola-Schock am Brückentag

Nasdaq 100 – Vola-Schock am Brückentag

Der Nasdaq-100® sollte laut der letzten Besprechung und nach der bärischen Umkehrkerze am Montag das Allzeithoch kurzfristig nicht mehr überschreiten und auf 16. 157 Punkte fallen. Genau dies traf zu. Der Index verteidigte den Support auch vor Th...

onemarkets

Deutsche Bank mit gutem Ergebnis und verbesserter Bonität

Deutsche Bank mit gutem Ergebnis und verbesserter Bonität

Werbung. Die Deutsche Bank ist immer wieder für eine Überraschung gut. Über Jahre hinweg lieferte das Geldhaus negative Schlagzeilen, die Geschäfte liefen nicht gut und zahlreiche Meldungen über Verstrickungen in Finanzskandale sorgten für Unr...

Hussam Masri
Weitere Finanzmarkt-News

Com.on – Der Börsenpodcast

Sie haben eine Frage an unsere Experten?
Einfach eine Email an com.on@onvista.de schicken.

Keine Episode mehr verpassen?
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Top/Flop Aktien

Top Aktien

Zalando 82,60 EUR+5,51%
HelloFresh 95,26 EUR+5,07%
Sartorius AG 580,00 EUR+4,16%
QIAGEN NV 50,44 EUR+3,02%
Delivery Hero 116,95 EUR+2,85%
Merck 223,00 EUR+2,62%

Flop Aktien

Airbus Group (EADS) 99,29 EUR-11,55%
MTU Aero Engines 166,75 EUR-11,32%
Deutsche Bank 10,70 EUR-7,51%
Covestro 51,22 EUR-6,73%
Münchener Rück 236,10 EUR-6,73%
Continental 97,36 EUR-6,29%
BMW 85,51 EUR-6,16%
BASF 57,91 EUR-6,00%
Daimler 83,16 EUR-5,90%
Allianz 191,44 EUR-5,53%
Zu allen Top/Flop Aktien
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.