onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Marktübersicht

DAX 15.589,23 +0,85% +132,84
Handeln Sie den DAX® mit Hebel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
DAX Indikation 15.596,38 +0,74% +115,77
TecDAX 3.535,50 +1,51% +52,75
MDAX 34.343,84 +1,30% +444,03
EURO STOXX 50 4.125,50 +1,06% +43,50
Dow Jones 34.194,66 +0,94% +320,42
S&P 500 4.267,14 +0,59% +25,30
NASDAQ 100 14.360,50 +0,53% +76,00
29.020,00 +0,50% +145,00
FTSE China A50 17.344,17 +0,45% +78,38
MSCI World 2.998,00 -0,10% -3,13
EUR/USD 1,1931 +0,01% +0,0002
EUR/CHF 1,0951 -0,01% -0,0002
Bitcoin 34.788,19 +3,34% +1.124,82
Goldpreis (USD) 1.776,70 -0,02% -0,40
Silber 25,96 +0,41% +0,10
Ölpreis 75,36 +0,13% +0,10
VDAX-NEW 17,91 -5,78% -1,10
Bund Future 172,25 +0,04% +0,08
Weitere Top News

Top Trends

Die Klimawende als Inflationstreiber?

Die Klimawende als Inflationstreiber?

Keine Frage - am Klimaschutz führt kein Weg vorbei. Dennoch wird er auch mit Kosten verbunden sein. Mehr über die Auswirkungen erfahren Sie vom Chefvolkswirt der Commerzbank in der aktuellen Sendung. Kontakt bei Fragen und Anregungen Bei Frag...

Société Générale

Twitter – Widerstandscluster gesprengt

Twitter – Widerstandscluster gesprengt

Die Twitter-Aktie (WKN: A1W6XZ) bewegt sich in einem intakten langfristigen Haussetrend. Der Anteilsschein des Kurznachrichtendienstes konnte vom im März vergangenen Jahres bei 20,00 USD markierten Korrekturtief bis auf ein im Februar erzieltes Allzeithoch bei 80,75 USD vorstoßen. Der damit verbundene Ausbruch über das alte Rekordhoch aus dem Jahr 2013 (74,73 USD) erwies sich jedoch als nicht nachhaltig. Im Rahmen der anschließend gestarteten Korrekturphas...

Société Générale

S&P 500 – Rekordhoch erneut im Visier

S&P 500 – Rekordhoch erneut im Visier

Der S&P 500 konterte den Rutsch auf ein 4-Wochen-Tief vom 18. Juni mit einer dynamischen Rally. Der Kursschub beförderte ihn bis gestern bereits wieder an das Rekordhoch bei 4.257 Punkten. Darunter ging der Index in den Konsolidierungsmodus über. Das kurzfristige technische Bias ist bullish und die Aussicht auf eine zeitnahe Fortsetzung des übergeordneten Aufwärtstrends bleibt gut, solange der Support bei 4.236/4.239 Punkten nicht per Stundenschluss un...

Société Générale

Finanzmarkt-News

Die Klimawende als Inflationstreiber?

Die Klimawende als Inflationstreiber?

Keine Frage - am Klimaschutz führt kein Weg vorbei. Dennoch wird er auch mit Kosten verbunden sein. Mehr über die Auswirkungen erfahren Sie vom Chefvolkswirt der Commerzbank in der aktuellen Sendung. Kontakt bei Fragen und Anregungen Bei Frag...

Société Générale

Tagesausblick für 25.06.: DAX kratzt an der 15.600 Punktemarke. Nordex, VW und Wacker Chemie im Fokus!

Die Aktienmärkte drehten heute mehrheitlich wieder nach oben. Unterstützung bekamen die Europäer unter anderem vom ifo-Geschäftsklimaindex, der auf 101,8 Punkte gestiegen ist. „Die deutsche Wirtschaft schüttelt die Corona-Krise ab“, kommentierte...

Richard Pfadenhauer

Era of Robotics – die Helfer der Zukunft

Wir freuen uns, Ihnen unsere Investmentidee vorzustellen.

Vontobel

dailyUS: Dow Jones könnte Erholung fortsetzen

dailyUS: Dow Jones könnte Erholung fortsetzen

Die Chartmarken sind nahezu unverändert. Oberhalb des Dienstagshochs bei 34.040 Punkten könnte der Index die Erholung in Richtung 34.160 Punkte fortsetzen. Neben dem EMA200 Stunde wirkt hier auch eine Horizontale als Hürde.

BNP Paribas

DAX in ruhiger Vola, BioNTech weiter gefragt, Amazon vor Ausbruch, CAD/USD im Porträt

DAX in ruhiger Vola, BioNTech weiter gefragt, Amazon vor Ausbruch, CAD/USD im Porträt

Zum Mittag kann der DAX von einem stärkeren ifo-Index profitieren. Die Aussichten für unsere Wirtschaft sind demnach gut, was zeigt die Charttechnik mittelfristig an? Ingmar Königshofen hat zudem eine Idee für die Entwicklung des CAD zum US-Dollar. …

Lang & Schwarz

Siemens plant noch profitabler zu wachsen – Ebay tritt mit neuem Versanddienst in Konkurrenz zu Amazon

Siemens plant noch profitabler zu wachsen – Ebay tritt mit neuem Versanddienst in Konkurrenz zu Amazon

Werbung   Der DAX®-Konzern Siemens plant in den kommenden Jahren noch profitabler zu wachsen, wie auf dem heutigen Kapitalmarkttag deutlich wurde. Insbesondere durch Digitalisierung und Automatisierung sollen die Wachstums- und Margenziele e...

HSBC

DZ BANK – Kaufsignal des Oszillators bestätigt Aufwärtstrend

DZ Bank

Marktausblick Woche 24: Fed-Kommunikation setzt neue Maßstäbe

Marktausblick Woche 24: Fed-Kommunikation setzt neue Maßstäbe

Die amerikanische Notenbank Fed lieferte beim FOMC-Meeting der letzten Woche eine deutliche Wende Richtung früherer Zinsanhebung und kam damit den Markterwartungen ein gutes Stück entgegen.

iShares

Die neueste deutsche Software-Schmiede: TeamViewer dreht auf

Die neueste deutsche Software-Schmiede: TeamViewer dreht auf

Werbung. Von wegen, sparsame Schwaben! Die Göppinger Softwareschmiede TeamViewer gibt großzügig Geld aus, um das Unternehmen zu einer globalen Technologiemarke auszubauen und das Geschäft zu erweitern. Viel Aufmerksamkeit erhielten die Schwaben ...

Hussam Masri
Weitere Finanzmarkt-News

Com.on – Der Börsenpodcast

Sie haben eine Frage an unsere Experten?
Einfach eine Email an com.on@onvista.de schicken.

Keine Episode mehr verpassen?
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Top/Flop Aktien

Top Aktien

HeidelbergCement 74,04 EUR+2,66%
Delivery Hero 108,75 EUR+2,59%
Siemens Energy 25,51 EUR+2,44%
Infineon 33,05 EUR+2,21%
Deutsche Post 58,31 EUR+2,08%
SAP 118,66 EUR+1,78%
Deutsche Bank 11,00 EUR+1,54%
Merck 157,85 EUR+1,51%
Bayer 51,30 EUR+1,48%
RWE 30,46 EUR+1,46%

Flop Aktien

Siemens 135,24 EUR-1,18%
Deutsche Wohnen 51,50 EUR-0,03%
Zu allen Top/Flop Aktien
zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.