Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Goldpreis (Deutsche Bank Indikation) Rohstoff

zur Watchlist hinzufügen
  • Rohstoffart: Edelmetalle
  • Einheit: US-Dollar je Feinunze
  • 1.285,12 USD -10,00 -0,77%
  • Eröffnung: 1.292,00 USD
  • Vortag: 1.295,12 USD
(Deutsche Bank Indikation)

Passende Faktor-Zertifikate zu Gold

Kurserwartung
Gold-Kurs wird steigen
Gold-Kurs wird fallen
Höhe des Faktors
Realtime Indikationen
Emittentakt. KursPerf.Datum, Uhrzeit
Deutsche Bank Indikation 1.285,12 -0,77% 17.10.2017, 15:16:10
Performance
1 Woche +0,85% +11,03
4 Wochen -1,90% -25,15
52 Wochen +3,57% +44,74
Hoch/Tief
Intraday 1.292,14 USD 1.283,88 USD
Akt. Jahr 1.356,11 USD 1.146,14 USD
52 Wochen 1.356,11 USD 1.123,01 USD

News & Analysen

Emittenten News

Zyklische Rohstoffe zeitweise deutlich im Aufwind

Zyklische Rohstoffe zeitweise deutlich im Aufwind

Energie: Der Brentölpreis stieg gestern aufgrund von Nachrichten über Unterbrechungen der Ölproduktion in der umkämpften ölreichen Region um Kirkuk im Nordirak auf 58,5 USD je Barrel. Laut irakischen Meldungen wurde die Produktion auf zwei größe...

(COMMERZBANK)

Netflix nach Zahlen gesucht

Der deutsche Aktienmarkt schraubte sich zum Wochenstart weiter aufwärts. Der DAX schloss 0,09 Prozent höher bei 13.004 Punkten und konnte damit erstmals in seiner Geschichte oberhalb der runden 13.000er-Marke schließen. MDAX und TecDAX rückten u...

(COMMERZBANK)

Geopolitische Sorgen treiben den Ölpreis nach oben

Geopolitische Sorgen treiben den Ölpreis nach oben

Energie: Der Ölmarkt befindet sich aktuell fest im Griff geopolitischer Risiken. Nachdem US-Präsident Trump letzten Freitag dem Iran eine mangelnde Einhaltung des Atom-Abkommens attestierte, hat der US-Kongress nun 60 Tage Zeit, über die Wiedera...

(COMMERZBANK)

Ölpreis im Rallymodus

Der deutsche Aktienmarkt verabschiedete sich mit moderaten Zugewinnen ins Wochenende. Der DAX schloss 0,06 Prozent höher bei 12.992 Punkten. Intraday markierte er ein neues Rekordhoch bei 13.037 Punkten. Auf Wochensicht legte der Leitindex um 0,...

(COMMERZBANK)

IEA und OPEC in unterschiedlichen Welten

IEA und OPEC in unterschiedlichen Welten

Energie: Die Internationale Energieagentur IEA kommt in ihrem gestern veröffentlichten Monatsbericht zu einer vollkommen anderen Markteinschätzung als die OPEC am Vortag. Die IEA sieht den globalen Ölmarkt im nächsten Jahr ausgeglichen und erwar...

(COMMERZBANK)
Weitere Emittenten News
zur klassischen Ansicht