Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Continental Aktie

Zum Musterdepot hinzufügen zur Watchlist hinzufügen
  • WKN: 543900
  • ISIN: DE0005439004
  • 227,95 EUR -1,55 -0,67%
  • Eröffnung: 229,40 EUR
  • Vortag: 229,50 EUR
(Tradegate) Kaufen Verkaufen
Performance
1 Woche +1,40% +3,15
4 Wochen -9,13% -22,90
52 Wochen +19,29% +36,86
Hoch/Tief
Intraday 229,40 EUR 225,30 EUR
Akt. Jahr 257,30 EUR 210,00 EUR
52 Wochen 257,30 EUR 186,77 EUR
Alle Kurse
Akt. KursGeld / Brief
Xetra Handelsplatz geschlossen: 229,30 EUR n.a. / n.a.
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 227,80 EUR 227,700 / 228,200
Lang & Schwarz Handelsplatz geschlossen: 227,28 EUR 227,288 / 228,518

News & Analysen

Emittenten News

dailyAKTIEN - Continental - Gewinnmitnahmen könnten enden. Tendenz: Aufwärts

Im Bereich um 234,25 EUR könnten die Gewinnmitnahmen der letzten Wochen also wieder zu Ende gehen. Anschließend wäre im ersten Schritt ein Anstieg an das Hoch bei 257,40 EUR möglich.

(BNP Paribas)

Video: Continental - Aufspaltungs-Fantasie katapultiert Aktie auf Höchststand

Vivien Sparenberg von Vontobel erklärt wie Continental für den großen Umschwung auf Elektromobilität aufgestellt ist, welche Vorteile eine Aufspaltung für das Unternehmen und mit welchem Zertifikat Sie richtig aufgestellt sind.

(Vontobel)

dailyUS - United Continental - Starken Widerstand erreicht. Tendenz: Abwärts

Bei dem Widerstand handelt es sich um das Hoch aus dem Oktober 2017, welches sich bei bei 69,76 USD befindet. Die jüngsten Tageskerzen im Chart sind bärisch zu werten.

(BNP Paribas)

Tagesausblick für 10.1.: DAX pausiert. Continental und Adidas im Fokus!

Nach dem 600-Punktesprint in der vergangenen Woche bewegte sich der DAX® in dieser Woche bisher nur noch in kleinen Schritten vorwärts. Das Allzeithoch bleibt dennoch in greifbare Nähe. Die feste Wall Street, eine Stabilisierung des Euro/US-Doll...

(Richard Pfadenhauer)

Zahlen, Zahlen, Zahlen: BMW, Uniper, Adidas, Commerzbank, E.ON, Vonovia, Siemens, Telekom, Continental, Deutsche Post, Münchener Rück – Wochenausblick!

Die Quartalssaison in Deutschland nimmt Fahrt auf. In dieser Woche berichten etliche Unternehmen, wie BMW, Uniper und Dialog Semiconductor. Bei den Konjunkturdaten achten Investoren vor allem auf jene aus China zu den Im- und Exporten, die am Mittwoch veröffentlicht werden.

(HSBC)
Weitere Emittenten News
zur klassischen Ansicht