Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Continental Aktie

Zum Musterdepot hinzufügen zur Watchlist hinzufügen
  • WKN: 543900
  • ISIN: DE0005439004
  • 191,926 EUR -0,72 -0,37%
  • Eröffnung: 192,50 EUR
  • Vortag: 192,65 EUR
(Tradegate) Kaufen Verkaufen
Performance
1 Woche +1,52% +2,88
4 Wochen -2,41% -4,74
52 Wochen +0,15% +0,30
Hoch/Tief
Intraday 193,18 EUR 191,45 EUR
Akt. Jahr 210,00 EUR 180,66 EUR
52 Wochen 210,00 EUR 158,39 EUR
Alle Kurse
Akt. KursGeld / Brief
Xetra Handelsplatz geschlossen: 192,25 EUR n.a. / n.a.
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 191,92 EUR 191,840 / 192,175
Lang & Schwarz Handelsplatz geschlossen: 191,99 EUR 191,996 / 192,623

News & Analysen

Emittenten News

dailyUS – United Continental – Erholung auf wackeligen Beinen. Tendenz: Seitwärts/Abwärts

Das Kursgeschehen lässt sich in eine bärische Flagge fassen. Diese könnte bereits heute regelkonform zur Unterseite verlassen werden.

(BNP Paribas)

Zahlen, Zahlen, Zahlen: Apple, Tesla, Commerzbank, Infineon, Lufthansa, Adidas, BMW, Continental, Merck, Deutsche Telekom, Allianz und Siemens - Wochenausblick!

Den Höhepunkt dieser datenreichen Woche wird der US-Arbeitsmarktbericht am Freitag bilden. Anleger achten zudem auf die Daten aus der Euro-Zone zum Wirtschaftswachstum und zur Inflation. Bei den US-Quartalszahlen stehen Apple und Tesla ganz oben auf der Agenda, während hierzulande eine Reihe von Unternehmen ihre Ergebnisse vorlegen, wie die Commerzbank, Lufthansa, Deutsche Telekom und Siemens.

(HSBC)

dailyUS – United Continental – Neues Jahreshoch. Tendenz: Seitwärts/Aufwärts

Kurzfristig sollte eine klassische Pullback-Bewegung an das Ausbruchslevel bei 76,80 bis 75,90 USD nicht überraschen. Von dort aus sollte die Aktie ihre Aufwärtsbewegung fortsetzen können.

(BNP Paribas)

Zahlen, Zahlen, Zahlen: u.a. Deutschen Telekom, Allianz, Commerzbank, Continental und E.ON - Wochenausblick!

Im Fokus der Anleger dürften in dieser Woche vor allem die Ergebnisse der Deutschen Telekom, Commerzbank und von E.ON stehen. An der Konjunkturfront ist es hingegen sehr ruhig. Für Kursausschläge könnten daher hauptsächlich die US-Inflationsdaten sorgen, die am Freitag veröffentlicht werden. Einen Tag vorher gibt die englische Notenbank die Ergebnisse ihrer Sitzung bekannt.

(HSBC)

dailyAKTIEN - Continental – Bullischen Bereich behauptet. Tendenz: Aufwärts

Über die letzten Monate hin mühten sich die Käufer in Continental mit dem bei ca. 195 EUR beginnenden Widerstandsbereich ab. Schritt für Schritt konnte dieser aufgeweicht werden und der kurzfristige Aufwärtstrend erklomm neue Hochs bei 207,15 EUR.

(BNP Paribas)
Weitere Emittenten News
zur klassischen Ansicht