onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Deutsche Bank Aktie

  • WKN: 514000
  • ISIN: DE0005140008
  • 6,478 EUR -0,05 -0,84%
  • Eröffnung: 6,52 EUR
  • Vortag: 6,53 EUR
(Tradegate) Kaufen Verkaufen

Passende Knock-Outs zur Deutsche Bank Aktie

Kurserwartung
Deutsche Bank-Aktie wird steigen
Deutsche Bank-Aktie wird fallen
Höhe des Hebels
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.
Performance
1 Woche +1,69% +0,10
4 Wochen -6,38% -0,44
52 Wochen -11,99% -0,88
Hoch/Tief
Intraday 6,64 EUR 6,42 EUR
Akt. Jahr 8,35 EUR 5,80 EUR
52 Wochen 8,35 EUR 5,80 EUR
Alle Kurse
Akt. KursGeld / Brief
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 6,47 EUR 6,472 / 6,488
Lang & Schwarz Handelsplatz geschlossen: 6,46 EUR 6,463 / 6,513
Xetra Handelsplatz geschlossen: 6,48 EUR n.a. / n.a.

News & Analysen

Top News

Finanzmarkt-News

Deutsche Bank: Chance von 18 Prozent

Die Nullzinspolitik der EZB macht den europäischen Banken das Leben äußerst schwer, vor allem deutsche Geldinstitute wie die Deutsche Bank stehen massiv unter Margendruck. Immer wieder kommt Hoffnung auf, die ...

SOCIETE GENERALE

Attraktive Renditen - Bonus Cap-Zertifikate auf ThyssenKrupp, Deutsche Bank, Merck KGaA

Hier finden Sie eine Zusammenstellung attraktiver Bonus Cap-Zertifikate.

Vontobel

Deutsche Bank – Neue Impulse?

Noch gut drei Wochen wird in diesem Jahr gehandelt, doch schon jetzt steht fest, dass sich die Aktie der Deutschen Bank bislang ziemlich schwergetan hat. Während der DAX nämlich auf ein ansehnliches Plus von r...

SOCIETE GENERALE

Interessante Chancen - Bonus Cap-Zertifikate auf Deutsche Bank, Deutsche Telekom, Siemens

Hier finden Sie eine Zusammenstellung attraktiver Bonus Cap-Zertifikate.

Vontobel

Deutsche Bank – Support gebrochen

Deutsche Bank – Support gebrochen

Die Aktie der Deutschen Bank (WKN: 514000) befindet sich ausgehend vom im Jahr 2007 bei 105,77 EUR markierten Rekordhoch in einem langfristigen Bärenmarkt. Mitte August dieses Jahres erreichte das Papier ein Rekordtief bei 5,78 EUR. Der anschließende Versuch einer mittelfristigen Bodenbildung in Gestalt eines Doppelbodens mit dem Ausbruch über das Reaktionshoch bei 7,49 EUR schlug fehl und entpuppte sich mangels Nachhaltigkeit als Bullenfalle. Seither dominieren ...

COMMERZBANK
Weitere Finanzmarkt-News
zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.