onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Deutsche Börse Aktie

  • WKN: 581005
  • ISIN: DE0005810055
  • 132,70 EUR +0,40 +0,30%
  • Eröffnung: 131,95 EUR
  • Vortag: 132,30 EUR
(Tradegate) Kaufen Verkaufen
Performance
1 Woche -1,95% -2,65
4 Wochen -2,60% -3,55
52 Wochen -12,31% -18,65
Hoch/Tief
Intraday 132,85 EUR 130,15 EUR
Akt. Jahr 141,15 EUR 130,15 EUR
52 Wochen 170,40 EUR 92,94 EUR
Alle Kurse
Akt. KursGeld / Brief
Xetra Handelsplatz geschlossen: 131,75 EUR n.a. / n.a.
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 132,55 EUR 132,500 / 132,850
Lang & Schwarz Excha... Handelsplatz geschlossen: 132,30 EUR 132,300 / 133,000

News & Analysen

Top News

Finanzmarkt-News

Clever kombiniert - Aktienanleihen auf Deutsche Telekom, Merck KGaA, Deutsche Börse

Um Ihnen die Suche und Auswahl attraktiver Aktienanleihen zu erleichtern, finden Sie hier eine Zusammenstellung an CLASSIC Aktienanleihen auf Einzelaktien.

Vontobel

Attraktive Chancen - Aktienanleihen auf Merck KGaA, Deutsche Börse, Henkel

Um Ihnen die Suche und Auswahl attraktiver Aktienanleihen zu erleichtern, finden Sie hier eine Zusammenstellung an CLASSIC Aktienanleihen auf Einzelaktien.

Vontobel

Große Auswahl - Aktienanleihen auf Merck KGaA, Deutsche Börse, Henkel

Um Ihnen die Suche und Auswahl attraktiver Aktienanleihen zu erleichtern, finden Sie hier eine Zusammenstellung an CLASSIC Aktienanleihen auf Einzelaktien.

Vontobel

Clever kombiniert - Aktienanleihen auf Merck KGaA, Deutsche Börse, Henkel

Um Ihnen die Suche und Auswahl attraktiver Aktienanleihen zu erleichtern, finden Sie hier eine Zusammenstellung an CLASSIC Aktienanleihen auf Einzelaktien.

Vontobel

Pandemie-Profiteur: Deutsche Börse mit Ertragszuwächsen. So können sich Anleger jetzt positionieren.

Pandemie-Profiteur: Deutsche Börse mit Ertragszuwächsen. So können sich Anleger jetzt positionieren.

Das Geschäftsjahr 2020 stand insbesondere auch für die Deutsche Börse im Zeichen der Pandemie. So verzeichnete man nach eigenen Angaben in einem außerordentlich volatilen Marktumfeld im ersten Quartal 2020 starke Ertragszuwächse. Die Schwankungen an den Märkten waren insbesondere im vergangenen März immens – dies führte zu einem deutlich höheren Handelsvolumen. Seit Herbst des vergangenen Jahres befindet sich die Aktie der Deutschen Börse allerdings in einer Seitwärtsphase. Nach unten hin schein

Société Générale
Weitere Finanzmarkt-News
zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.