Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Deutsche Telekom Aktie

Zum Musterdepot hinzufügen zur Watchlist hinzufügen
  • WKN: 555750
  • ISIN: DE0005557508
  • 14,505 EUR +0,05 +0,34%
  • Eröffnung: 14,43 EUR
  • Vortag: 14,45 EUR
(außerbörslich) Kaufen Verkaufen
Performance
1 Woche 0,00% 0,00
4 Wochen -4,29% -0,65
52 Wochen n.a. n.a.
Hoch/Tief
Intraday 14,56 EUR 14,37 EUR
Akt. Jahr 15,09 EUR 14,36 EUR
52 Wochen 15,85 EUR 14,36 EUR
Alle Kurse
Akt. KursGeld / Brief
Xetra Handelsplatz geschlossen: 14,43 EUR n.a. / n.a.
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 14,45 EUR 14,445 / 14,500
Lang & Schwarz Realtime: 14,44 EUR 14,443 / 14,478

News & Analysen

Emittenten News

Deutsche Telekom – Verlierer, trotz dicker DAX-Gewinne in 2017. Was nun?

Für die Aktionäre der Deutschen Telekom verlief dieses Jahr bislang noch nicht besonders berauschend. Im Gegenteil: Während der DAX® seit Jahresbeginn kräftig zulegt notiert die T-Aktie im Minus. Dem Titel fehlt es derzeit an Impulsen. Zwar legt...

(Richard Pfadenhauer)

Deutsche Telekom - Es steht einiges auf dem Spiel

Es steht einiges auf dem Spiel Für das Kriterium der Relativen Stärke nach Levy führen wir regelmäßig Auswertungen für unterschied...

(HSBC)

Tagesausblick für 7.11.: DAX pausiert. Telekom und BMW im Fokus!

Zum Wochenauftakt lassen es die Anleger gemütlich angehen. Vor allem die Kursverluste von Deutsche Telekom und ProSiebenSat.1 vereiteln den Sprung über 13.500 Punkte. Die guten Daten zur europäischen Konjunktur sowie die Zahlen zur deutschen Ind...

(Richard Pfadenhauer)

Deutsche Telekom – Bären noch am Ruder

Die Aktie der Deutschen Telekom (WKN: 555750) bewegte sich seit dem Erreichen eines Mehrjahreshochs bei 17,63 EUR im April 2015 übergeordnet seitwärts unterhalb des Hochs und oberhalb eines im August 2015 markierten Tiefs bei 13,39 EUR. Nach ein...

(COMMERZBANK)

Zahlen, Zahlen, Zahlen: BMW, Uniper, Adidas, Commerzbank, E.ON, Vonovia, Siemens, Telekom, Continental, Deutsche Post, Münchener Rück – Wochenausblick!

Die Quartalssaison in Deutschland nimmt Fahrt auf. In dieser Woche berichten etliche Unternehmen, wie BMW, Uniper und Dialog Semiconductor. Bei den Konjunkturdaten achten Investoren vor allem auf jene aus China zu den Im- und Exporten, die am Mittwoch veröffentlicht werden.

(HSBC)
Weitere Emittenten News
zur klassischen Ansicht