onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

MTU Aero Engines Aktie

  • WKN: A0D9PT
  • ISIN: DE000A0D9PT0
  • 140,80 EUR +4,60 +3,37%
  • Eröffnung: 139,25 EUR
  • Vortag: 136,20 EUR
(Xetra) Kaufen Verkaufen
Performance
1 Woche -11,70% -18,05
4 Wochen -12,83% -20,05
52 Wochen -42,96% -102,60
Hoch/Tief
Intraday 143,00 EUR 137,60 EUR
Akt. Jahr 289,30 EUR 97,76 EUR
52 Wochen 289,30 EUR 97,76 EUR
Alle Kurse
Akt. KursGeld / Brief
Xetra +15 Min.: 140,80 EUR 140,700 / 140,800
Stuttgart Geld-/Brief-Kurse in realtime. Aktueller Kurs 15 Min. verzögert. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos für my onvista, um alle Kurse der Börse Stuttgart in realtime zu erhalten.: 140,80 EUR 141,200 / 141,200
Lang & Schwarz Excha... Realtime: 141,15 EUR 141,150 / 141,250

News & Analysen

Finanzmarkt-News

MTU Aero Engines - Neues Erholungspotenzial?

Werbung . Neues Erholungspotenzial?Seit Wochen pendelt die MTU-Aktie um das Erholungshoch von Ende März bei gut 150 EUR seitwärts. Nach der Ausprägung einer lehrbuchmäßigen Korrekturflagge startet der Titel nun aber erneut ein...

HSBC

Wochenausblick: DAX schwächelt zum Wochenschluss. MTU und SMA stark!

In der abgelaufenen Woche präsentierten sich die Aktienmärkte mehrheitlich freundlich und machten die Vorwochenverluste wieder weg. Das gilt vor allem für die Standardwerteindizes. Nebenwerte- und Themenindizes konnten dem Tempo der Blue Chips i...

Richard Pfadenhauer

MTU Aero Engines – kritische Hürde

MTU Aero Engines – kritische Hürde

Die MTU-Aktie (WKN: A0D9PT) hatte im Januar bei 289,30 EUR ein Rekordhoch markiert. Der anschließende Sell-off ließ den Anteilsschein des Triebwerkherstellers bis auf ein Tief bei 97,76 EUR einbrechen. Der dort im März gestartete Erholungstrend ist weiterhin intakt. Nach einem Rücksetzer vom Rallyhoch bei 187,50 EUR arbeitet der Wert aktuell an einer mehrwöchigen Bodenbildung, die den Weg für einen erneuten Vorstoß in Richtung 174,95 EUR und anschließend 185,16-1...

Société Générale

Corona-Krise trifft MTU hart – Apple ist wieder die Nummer 1

Werbung   Erste Auswirkungen der Corona-Pandemie lassen beim Triebwerkshersteller MTU Umsatz und Ergebnis im zweiten Quartal einbrechen. Das Dax-Unternehmen bleibt aber in der Gewinnzone. Die Corona-Krise setzt auch Apple zu, den jüngsten Qu...

HSBC

MTU profitiert von breiter Aufstellung

Werbung. Die Luftfahrt gehört zu den besonders hart getroffenen Branchen in der Corona-Krise. Da Airlines ihre Maschinen weltweit am Boden lassen mussten und vom Normalbetrieb immer noch weit entfernt sind, bleiben auch Flugzeug- und Triebwerksh...

Hussam Masri
Weitere Finanzmarkt-News
zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.