onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Daimler und Geely starten Limousinen-Service in China

dpa-AFX

STUTTGART/HANGZHOU (dpa-AFX) - Daimler und sein Großaktionär Geely haben in China das erste ihrer angekündigten Gemeinschaftsprojekte an den Start gebracht. Am Dienstag nahm in der Millionenmetropole Hangzhou der Limousinen-Fahrdienst "StarRides" den Betrieb auf, wie Daimler mitteilte.

Die beiden Konzerne hatten das Projekt vor gut einem Jahr angekündigt und dafür ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet, das ihnen je zur Hälfte gehört. Der Fahrdienst besteht aus einer Flotte von 100 Mercedes-Fahrzeugen der oberen Preisklassen. Kunden können ihn per App buchen, gefahren werden die Autos von geschulten Chauffeuren.

Zum Start gibt es "StarRides" nur in Hangzhou, der Heimat von Geely. Weitere chinesische Großstädte sollen kommendes Jahr folgen. Nach dem Einstieg von Geely als Investor bei Daimler hatten die beiden Autokonzerne auch eine Zusammenarbeit beim Kleinwagen Smart verkündet, der künftig in China gebaut werden soll. Hier wird aber noch am Aufbau des dafür gedachten Gemeinschaftsunternehmens gearbeitet./eni/DP/nas

Zugehörige Werte

Daimler 46,69 EUR -0,39% -0,18
Geely 1,794 EUR -1,96% -0,03
Hang Seng 29.007,90 Pkt. +0,66% +191,26
DAIMLER AG ADRS/1/4 12,915 USD -0,88% -0,11
Eni 13,905 EUR +0,79% +0,10
SMART HOLDINGS INC. 0,053 USD +13,38% 0,00

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.