onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

DAX® - Zurück auf Los!

HSBC
HSBC Daily Trading

Zurück auf Los!

Nach einem weiteren Tagesabschlag von einem Prozent beim DAX® auf 12.494 Punkte steht erneut der wichtige, vom Crash-Tief ausgehende Aufwärtstrend auf dem Prüfstand. Letztlich dürfte ein Unterschreiten des gestrigen Tagestiefs bei 12.463 Zählern ausreichen, um den positiven Trend zu beenden. Dann wären bedeutende Gleitende Durchschnitte das nächste Anlaufziel, wobei die um 12.160 Punkte verlaufende 200-Tage-Linie demnächst vom 38-Tage-Durchschnitt erreicht werden wird. Der langfristig als Wegweiser bedeutende 200-Wochen-Durchschnitt verläuft in etwa auch auf dem Niveau, nämlich bei 12.080 Zähler. Bleibt der Trend erhalten, gibt es nach wie vor die Option auf den Widerstand um 12.913/13.000 Zähler, wo auch das Vier-Monats-Hoch liegt. Zum Schluss der Blick auf die interessante Tatsache, dass sich bei aller Volatilität (im ersten Halbjahr ja die höchste aller Zeiten) per saldo beim DAX in zwei Jahren nichts getan hat. Der deutsche Blue-Chip-Index notiert genau auf dem Niveau, das er schon Anfang Juli 2018 und Anfang Juli 2019 inne hatte (lila Markierungen im Chart auf Wochenbasis). Letztlich mussten also die Dividenden herhalten, um die Kursverluste wettzumachen.


pfeil-rotDAX® (Weekly)
Chart DAX®


Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Zugehörige Werte

DAX 12.930,86 Pkt. -0,12% -16,03
DAX (PR) (CHF) 716,44 Pkt. -0,34% -2,46
DAX (NET RETURN) (EUR) 1.164,35 Pkt. -0,13% -1,63

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.