Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Emittenten News

Dow Jones im Minus! Die Zinsangst ist weiter spürbar! So sichern Sie jetzt Ihre Aktien ab!

Dow Jones im Minus! Die Zinsangst ist weiter spürbar! So sichern Sie jetzt Ihre Aktien ab!Mit einem Zuwachs von 4,3 Prozent zeigte der Dow Jones in den vergangenen fünf Handelstagen eine starke Gegenreaktion auf die Korrektur und erreichte den größten Wochengewinn seit dem Wahlsieg von Donald Trump....

(COMMERZBANK)

Tagesausblick für 21.2: DAX – Bullen am Drücker. Auto- und Maschinenbauer im Fokus!

Der DAX® kämpfte sich heute regelrecht nach oben. Nach einem kurzen Dip auf 12.330 Punkte am Vormittag schob sich der Index bis Handelsschluss in Richtung 12.500 Punkte. Unterstützung bekam der Index unter anderem von den guten Konjunkturaussichten. Zwar gab der ZEW-Index leicht nach. „Die Lagebeurt...

(Richard Pfadenhauer)

Euer Egmond | Heute Abend um 18:00 Uhr LIVE mit Finanzspezialist Egmond Haidt

require(['base/OnVista', 'jquery'], function() {$('.newzpool-wkn-link, .newzpool-wkn-link-app').on('click', function(event) { OnVista.Tracking.track({smartConfig: { imageId: '20942205', keyWords: $(event.target).text().concat('_201802201729')}, label: document.location.href.toString(), context: 'bla...

(BNP Paribas)

Steigender Goldpreis hilft Minenwerten nicht

Jewgeni Ponomarev,Zertifikate-Experte,HSBC Steigender Goldpreis hilft Minenwerten nicht Goldanleger sind nach den jüngsten Kurssteigerungen hoffnungsfroh. Obwohl Anleger zuletzt ein paar Gewinne mitgenommen haben, notiert der Preis in der Nähe des 52-Wochen-Hochs. Das Ede...

(HSBC)

Goldpreis vor entscheidender Marke - HSBC Daily Trading TV vom 20.02.2018

Goldpreis vor entscheidender Marke - HSBC Daily Trading TV vom 20.02.2018

In dieser Ausgabe von HSBC Daily Trading TV analysiert Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse, den Goldpreis. ►Weitere Chartanalysen unter http://www.hsbc-zertifikate.de/DailyTrading►Weitere Infos: http://www.hsbc-zertifikate.derequire(['base/OnVista', 'jquery'], function() {$('.newzpool-wkn-link, ...

(HSBC)

DOW JONES – Erholungsziel erreicht

Hallo am Nachmittag,der Dow Jones Industrial Average® Index korrigierte bis zum Freitag bis an das 61,8%-Retracement der vorherigen Abwärtswelle im Bereich 25.375 Punkten. Ausgehend von diesem bereich kam die Erholungsrally ins Stocken. Gestern waren die US-Börsen wegen eines Feiertages (Presidents ...

(onemarkets)

DAX, Gold, Öl oder Aktien: Ihre Wunsch-Chartanalyse live – jetzt einreichen und anmelden!

DAX, Gold, Öl oder Aktien: Ihre Wunsch-Chartanalyse live - jetzt einreichen und anmelden!Am kommenden Montag, den 26.02. um 9:00 Uhr, starten wir wie jeden Montag mit unserem Webinar “Märkte im Fokus” in die neue Woche.Dieses Mal widmen wir uns Ihren Wunschwerten, die wir für Sie charttechnisch anal...

(COMMERZBANK)

Schwache Goldnachfrage in Indien zu Jahresbeginn

Schwache Goldnachfrage in Indien zu Jahresbeginn

Energie: Die Ölpreise befinden sich weiter auf Erholungskurs. Brent kostet am Morgen 65,7 USD je Barrel, WTI 62,7 USD je Barrel. Die Preisdifferenz zwischen den beiden Ölsorten ist gleichzeitig auf das niedrigste Niveau seit sechs Monaten zusammengelaufen. Grund hierfür ist der kräftige Rückgang der...

(COMMERZBANK)

DAX – Abwärtsrisiken dominant

Hallo am Vormittag,der  DAX® startete heute zunächst erneut freundlich, bringt dann aber in den vergangenen Handelsstunden zumindest den Beginn der gestern avisierten Abwärtsbewegung „in den Bereich 12.280 bis 12.320 Punkte“. Nur 10 Punkte haben am Vormittag zur Zielzone gefehlt bevor eine Zwischene...

(onemarkets)

EURO Stoxx 50-Future: Geringe Volumina

EURO Stoxx 50-Future: Geringe Volumina

Die europ. Aktienmärkte sind nach der Vorwochen-Recovery vor dem Hintergrund eines US-Feiertages bei geringen Volumina mit Kursabgaben in die neue Woche gestartet. Ausgewählte technisch defensive Blue Chips wie z. B. Reckitt Benckiser (-7,5%, neues Verkaufssignal) und Unilever plc (-1,8%; Support-Zo...

(COMMERZBANK)
zur klassischen Ansicht