onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Sanofi und GSK starten klinische Tests mit Corona-Impfstoff

dpa-AFX

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Pharmakonzerne Sanofi und GlaxoSmithKline haben mit den klinischen Studien für ihren Testimpfstoff gegen das neuartige Corona-Virus begonnen. Wie die beiden Forschungspartner aus Frankreich und Großbritannien am Donnerstag mitteilten, prüfen sie das Impfpräparat in einer klinischen Testreihe der Stufe I/II zunächst auf seine Sicherheit und Wirksamkeit. Dabei soll auch die Immunantwort der getesteten Teilnehmer ermittelt werden. Die Studie wird an elf verschiedenen Standorten in den USA durchgeführt. Nach Angaben der Konzerne wurden 440 gesunde Erwachsene in das Programm aufgenommen.

Erste Ergebnisse werden für Anfang Dezember erwartet. Sollten diese positiv ausfallen, wollen Sanofi und GSK bereits zum Jahresende mit der entscheidenden Studienphase III beginnen. In dieser wichtigen Phase wird getestet, ob und wie gut ein Impfstoff tatsächlich vor einer Infektion schützt. Im Erfolgsfall soll dann die Zulassung in der ersten Hälfte des kommenden Jahres beantragt werden. Dabei planen die beiden Konzerne derzeit, 2021 insgesamt bis zu einer Milliarde Impfstoffdosen herzustellen.

Ende Juli hatten die beiden Forschungspartner bereits in einem Milliardendeal den USA bis zu 100 Millionen Impfstoffdosen zugesagt mit der längerfristigen Option auf weitere bis zu 500 Millionen Dosen. Dafür investiert die US-Regierung bis zu 2,1 Milliarden US-Dollar in die Entwicklung und die klinischen Tests des Impfstoff-Kandidaten sowie in den Ausbau der Produktionsmöglichkeiten. Großbritannien hat sich bis zu 60 Millionen Dosen gesichert./tav/knd/fba

Zugehörige Werte

Sanofi 82,94 EUR +0,24% +0,20
GLAXOSMITHKLINE PLC 1.343,80 GBp +0,79% +10,60
SANOFI S.A. 49,33 USD +0,81% +0,40
Dow Jones 28.335,57 Pkt. -0,09% -28,09
FTSE 5.860,28 Pkt. +1,28% +74,63

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.