Navigation Zurück Suche Favoritenliste

HeidelbergCement Aktie

Zum Musterdepot hinzufügen zur Watchlist hinzufügen
  • WKN: 604700
  • ISIN: DE0006047004
  • 64,88 EUR -0,02 -0,03%
  • Eröffnung: 65,32 EUR
  • Vortag: 64,90 EUR
(Xetra) Kaufen Verkaufen

Passende Knock-Outs zu HeidelbergCement

Kurserwartung
HeidelbergCement wird steigen
HeidelbergCement wird fallen
Höhe des Hebels
Performance
1 Woche -0,09% -0,06
4 Wochen +0,43% +0,28
52 Wochen -20,52% -16,76
Hoch/Tief
Intraday 66,12 EUR 64,54 EUR
Akt. Jahr 66,22 EUR 52,12 EUR
52 Wochen 85,26 EUR 51,84 EUR
Alle Kurse
Akt. KursGeld / Brief
Xetra +15 Min.: 64,88 EUR 64,840 / 64,880
Stuttgart Geld-/Brief-Kurse in realtime. Aktueller Kurs 15 Min. verzögert. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos für my onvista, um alle Kurse der Börse Stuttgart in realtime zu erhalten.: 64,92 EUR 64,700 / 64,700
Lang & Schwarz Realtime: 64,66 EUR 64,661 / 64,679

News & Analysen

Finanzmarkt-News

dailyAKTIEN: HeidelbergCement weiter unter Hürde

dailyAKTIEN: HeidelbergCement weiter unter Hürde

Gelingt HeidelbergCement ein dynamischer Ausbruch über diesen EMA 200, dann ergibt sich ein Folgekaufsignal in der Aufwärtsbewegung seit Dezember 2018.

BNP Paribas

dailyAKTIEN: HeidelbergCement - Ausbruch

dailyAKTIEN: HeidelbergCement - Ausbruch

Gelingt ein Anstieg über diesen EMA 200 auf Tagesschlusskursbasis, dann wäre eine weitere Rally möglich. Erstes Ziel wäre der Widerstand bei 68,98 EUR.

BNP Paribas

Video: HeidelbergCement - Das Wetter ist Schuld

In den letzten Monaten hat sich die Aktie von HeidelbergCement erholt. Doch das Geschäft in Nordamerika ist schwierig, das Wetter nun mal nicht berechenbar.

Vontobel

Tagesausblick für 20.2.: DAX weiter richtungslos. HeidelbergCement und Dortmund im Blick!

Nach dem gestrigen Feiertag in den USA waren die Hoffnungen auf neue Impulse heute groß. Die Angst vor einem Nachlassen der weltweiten Konjunktur und die erneuten Spannungen zwischen der EU und den USA um potenzielle Strafzölle auf EU-Autos veru...

Richard Pfadenhauer

DAX-Anleger bekommen kalte Füße, HeidelbergCement überzeugt

Für einen kurzen Moment sah es am heutigen Dienstagvormittag so aus, als sollte der DAX seine Erholungsrallye vom Freitag vergangener Woche fortsetzen, allerdings bekamen Anleger schnell kalte Füße.

Deutsche Bank
Weitere Finanzmarkt-News
zur klassischen Ansicht