Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Osram Aktie

  • WKN: LED400
  • ISIN: DE000LED4000
  • 32,80 EUR +0,04 +0,12%
  • Eröffnung: 32,70 EUR
  • Vortag: 32,76 EUR
(Xetra) Kaufen Verkaufen
Performance
1 Woche -1,02% -0,34
4 Wochen +22,78% +6,08
52 Wochen -8,82% -3,17
Hoch/Tief
Intraday 32,93 EUR 32,68 EUR
Akt. Jahr 41,30 EUR 24,60 EUR
52 Wochen 41,92 EUR 24,60 EUR
Alle Kurse
Akt. KursGeld / Brief
Xetra +15 Min.: 32,80 EUR 32,770 / 32,800
Stuttgart Geld-/Brief-Kurse in realtime. Aktueller Kurs 15 Min. verzögert. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos für my onvista, um alle Kurse der Börse Stuttgart in realtime zu erhalten.: 32,83 EUR 32,810 / 32,810
Lang & Schwarz Realtime: 32,79 EUR 32,790 / 32,820

News & Analysen

Finanzmarkt-News

DAX-Anleger warten auf neue Impulse, endlich Klarheit bei Osram

Am heutigen Donnerstag zeigte sich der DAX nur wenig bewegt. Trotzdem reichte es noch zu einem neuen Jahreshoch. So richtig spannend dürfte es erst morgen zugehen.

Deutsche Bank

Tagesausblick für 4.7.: DAX knackt 12.600 Punktemarke. Nordex, Osram stiegen zweistellig!

Tagesausblick für 4.7.: DAX knackt 12.600 Punktemarke. Nordex, Osram stiegen zweistellig!

Die Aktienmärkte präsentierten sich heute mehrheitlich fester. Die Nominierung von Christine Lagarde für den Posten der EZB-Präsidentin stieß bei den Investoren auf Wohlwollen. Mit ihr wird eine Fortsetzung von Draghis Zinskurs verknüpft. So ver...

Richard Pfadenhauer

Osram - Gehen jetzt die Lichter aus?

  ...

CITI

Tagesausblick für 29.3.: DAX lustlos. Osram, Drillisch und Palladium fallen deutlich!

Der DAX® unternahm heute einen neuen Erholungsversuch. Große Sprünge blieben jedoch angesichts zahlreicher Unsicherheitsfaktoren aus. So schloss der DAX® knapp über dem gestrigen Schlusskurs bei rund 11. 430 Punkten. Die deutschen Nebenwerteindiz...

Richard Pfadenhauer

EZB kämpft mit wachsende Konjunktursorgen, Osram startet schwach

Am heutigen Donnerstag sah es zunächst so aus, als könnte der DAX seine zuletzt unterbrochene Erholungsrallye fortsetzen. Allerdings erinnerte EZB-Chef Mario Draghi Investoren daran, dass sich die wirtschaftlichen Aussichten in der Eurozone verdüstern.

Deutsche Bank
Weitere Finanzmarkt-News
zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben das schwer zu verstehen sein kann.